Haben wir in den Hilfsorganisationen Stress?

Haben wir in den Hilfsorganisationen Stress?

Feuerwehrkameraden und Kreisbrandinspektor im Interview

Beschreibung

vor 2 Jahren
Jeder erlebt Stress anders! Für den einen ist Stress notwendiges Adrenalin im täglichen Tun und somit positiv! Für viele ist Stress aber negativ besetzt, weil er unverarbeitet schädlich sein kann! Ich will das heute mal mit Kameradinnen und Kameraden besprechen, die Teil meiner Heimatfeuerwehr sind und mit denen ich zum Teil seit 40 Jahren zusammenarbeite. Aber auch ganz junge Mitglieder sollen zu Wort kommen, die noch wenig oder in eigenem Fall, gar keine Einsätze gefahren sind. Bei der gemeinsamen Jahreshauptversammlung aller Stadtteile meiner Heimatfeuerwehr hatte ich Gelegenheit mit einigen Menschen darüber zu reden, sogar mit dem Kreisbrandinspektor.

Es war eine coole Sitzung mit tollen Berichten und vielen Beförderungen/Ehrungen. So ist das richtig. Motivation ist alles. Aber auch das Thema: Neubau Feuerwache spielte eine große Rolle. Denn es geht um sehr viel Geld. Das wurde heiß diskutiert. Auch eine Form von Stress übrigens, denn jeder muss an dieser Stelle seiner Verantwortung gerecht werden. Brand Punkts Lieblingsthema. Hier muss miteinander kommuniziert werden, denn nur so lassen sich gegenseitige Standpunkte verdeutlichen und damit gemeinsame Lösungen finden.

Mein Fazit: Die ehrenamtliche Arbeit in unserem Land ist genauso anstrengend wie notwendig! Wir müssen erkennen, dass das Ehrenamt in unserem Land erhalten bleiben muss, sonst würde der finanzielle Kollaps drohen! Wir müssen aber auch erkennen, dass Helfer einem enormen Stress ausgesetzt sind. Hier muss geholfen werden! Die Ausbildung ist ein wichtiger Baustein, der um den Part der emotionalen Hilfe ergänzt werden muss. Wir arbeiten daran.

Wir wünschen dir nun viel Spaß bei dieser Folge.

Dein Team von Brand Punkt, Hermann und Carina

Mehr Infos erhältst du auf unserer Homepage

www.brand-punkt.de

Wir würden uns freuen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns deine Gedanken und Anregungen hierzu auf Instagram, Facebook oder auf unserer Homepage unter unserem Post mitteilst. Damit dieser Podcast künftig noch mehr Helfer erreicht, bitten wir dich um eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes. Du kannst uns natürlich auch abonnieren und die Folge teilen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: