#39 Warum eine Saugverwirrung bei deinem Baby nicht zwangsläufig das Stillende bedeutet

#39 Warum eine Saugverwirrung bei deinem Baby nicht zwangsläufig das Stillende bedeutet

Der Elternpodcast von swing2sleep
18 Stunden 23 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Elternpodcast von swing2sleep

Beschreibung

vor 1 Jahr
Heute teile ich eine Podcastfolge mit dir, in der ich das Thema Saugverwirrung näher beleuchten möchte. Oft gehen wir als frischgebackene Eltern davon aus, dass unser neugeborenes Baby ohne Mühe und Anstrengung an der Brust seine Nahrung zu sich nimmt. Dies ist aber leider nicht der Fall, dein Baby muss die Saugtechnik an deiner Brust erst erlernen. Viele Faktoren spielen beim Stillen eine wichtige Rolle. Wichtig ist es nämlich auch wie entspannt du beim Stillen bist und ob du dich in einer angenehmen Position befindest. Schnell kann es passieren, dass wir voreilig das Handtuch werfen und anfangen zuzufüttern. In dieser Folge erfährst du: Tipps für Stillneulinge Wie du eine Saugverwirrung vermeiden kannst Was du tun kannst, wenn eine Saugverwirrung bei deinem Baby vorliegen sollte Wie du eine Saugverwirrung erkennst. Wie in der Podcastfolge erwähnt, möchte ich dir gerne die Seite der Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen (AFS) verlinken. Hier kannst du jederzeit bei Stillproblemen anrufen und eventuell dein Anliegen telefonisch klären oder vereinbarst einen Termin. Auf unserer Homepage findest du weitere inspirierende und interessante Artikel rund um das Thema Baby. Schau gern vorbei: https://www.swing2sleep.de/pages/blog Viel Kraft, deine Anika

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: