Wie wir als Medizinverlag auf die Coronakrise reagiert haben

Wie wir als Medizinverlag auf die Coronakrise reagiert haben

"Business as usual" war keine Option
11 Stunden 23 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
In dieser Folge nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen: Sie erfahren wie die Corona-Pandemie in einem medizinischen Fachverlag in den zurückliegenden neun Monaten die Koordinaten des Arbeitens gründlich verschoben hat. In einem Talkformat, das für den digitalen Messestand der Springer Nature Gruppe auf der Frankfurter Buchmesse produziert worden ist, sprechen Denis Nößler, stellvertretender Chefredakteur und Nachrichtenchef der ÄrzteZeitung, Dr. Cécile Mack, Direktorin für Digitale Produkte beim Springer Medizin Verlag und Dr. Erik Heintz, Chefredakteur von SpringerMedizin.de, über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse aus dieser aufregenden und arbeitsintensiven Zeit.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: