Zuhause Podcast #38 mit Katrin Habenschaden "Bürgermeisterin unserer Lieblingsstadt"

Zuhause Podcast #38 mit Katrin Habenschaden "Bürgermeisterin unserer Lieblingsstadt"

Man kann sich wohl keinen schwereren Amtsantritt …
55 Minuten
Podcast
Podcaster
Ich hör Podcast, du hörst Podcast, ALLE hören Pod…
vor 6 Monaten

Beschreibung

Man kann sich wohl keinen schwereren Amtsantritt vorstellen als den von Katrin Habenschaden. Mitten in der Chaosphase rund um den ersten Shutdown der Corona-Krise zur Zweiten Bürgermeisterin der Stadt gewählt zu werden entspricht sicher nicht der Idealvorstellung einer Kandidatin. Das kann einem die Freude zu so einer erfolgreichen Wahl durchaus verhageln... Würde man meinen. Bei einer Vollblutpolitikerin wie Katrin führte das aber eher zu einem verschärften Anreiz, die Ärmel noch schneller hochzukrempeln. Wie fühlt es sich an, mit dieser tonnenschweren Verantwortung in das Amt der Zweiten Bürgermeisterin einzusteigen? Geht der Job nicht schon von Haus aus auf die Gesundheit? Auch ganz ohne Corona? Und woher kommt eigentlich dieses unerschöpfliche Reservoir an Energie und Motivation, das viele Politiker*Innen antreibt, weit über das Renteneintrittsalter aktiv zu sein? In einer Zeit, in der die Kritik an Politiker*Innen häufig gar nichts mehr mit Kritik im eigentlichen Sinne zu tun hat, sondern sich sofort über Versagen, Unvermögen und noch viel unschönere Dinge definiert,  – egal ob digital oder analog –, braucht man für diesen Job ein immer dickeres Fell. Katrin Habenschaden hat auf jeden Fall gute Argumente im Gepäck, warum es sich trotzdem lohnt, in die Politik zu gehen und Dinge wirklich zu verändern. Lasst euch also am besten selbst inspirieren auf eurem ganz eigenen Weg Visionen in die Tat umzusetzen, – vielleicht sogar in der Politik? Oder lernt einfach eure zweite Bürgermeisterin besser kennen. Beides wichtig.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: