# 114  Der Tag, an dem ... Hitlers Halbbruder in Hamburg starb

# 114 Der Tag, an dem ... Hitlers Halbbruder in Hamburg starb

Nur ein paar Einweihte kannten seine wahre Identität, denn er wollte in Ruhe gelassen werden. Schließlich habe er mit all dem nichts zu tun gehabt. Alois Hiller, der am 20. Mai 1956 in Hamburg stirbt und auf dem Friedhof Ohlsdorf beigesetzt wurde,...
Podcast
Podcaster
Geschichten, die Hamburgs Geschichte prägten

Beschreibung

vor 3 Jahren
Nur ein paar Einweihte kannten seine wahre Identität, denn er wollte in Ruhe gelassen werden. Schließlich habe er mit all dem nichts zu tun gehabt. Alois Hiller, der am 20. Mai 1956 in Hamburg stirbt und auf dem Friedhof Ohlsdorf beigesetzt wurde, hieß in Wahrheit "Alois Hitler": Der größte Verbrecher des 20. Jahrhunderts war sein Halbbruder

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: