#4 Die Fälschung

#4 Die Fälschung

Kapitel 4
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 7 Monaten
Als der Historiker Bogdan Musial im Dezember 2015 wieder einmal durch die Auschwitz-Tagebücher blättert, hat er sich bereits ein gutes Jahr lang intensiv mit der Untersuchung des Nachlasses von Großvater Chorin beschäftigt. Und mit einem Mal ist all das wertlos: Musial stößt in den handschriftlichen Notizen des Großvaters auf eine Ziffernfolge. Er erkennt sie sofort als polnische Telefonnummer. Was Musial zusammenzucken lässt, ist die Anzahl der Ziffern: Es ist eine siebenstellige Nummer. Und siebenstellige Telefonnummern, da ist er sich sicher, existieren in Polen erst seit 2001. Da war der angebliche Autor der Tagebücher allerdings schon seit vielen Jahren tot. Alles, an dem Musial seit dem Anruf der Gräfin im Januar 2014 gearbeitet hat, bricht zusammen. Denn mit einem Mal ist klar: Bei den Tagebüchern handelt es sich um eine Fälschung. Doch wer hat die Fälschung fabriziert? Und vor allem: warum? Musial muss sich nun als Detektiv beweisen.

Weitere Episoden

#7 Erfundene Opfergeschichten
16 Stunden 41 Minuten
vor 6 Monaten
#6 Filmreif
16 Stunden 47 Minuten
vor 7 Monaten
#5 Die Hochstaplerin
22 Stunden 21 Minuten
vor 7 Monaten
#3 Unter falschem Namen
19 Stunden 52 Minuten
vor 7 Monaten
#2 Die Tagebücher
vor 8 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: