Rheingehört!#20 – Eine Brieftasche auf Reisen

Rheingehört!#20 – Eine Brieftasche auf Reisen

Von Kettenbach nach Holland und wieder zurück.
13 Stunden 35 Minuten
Podcast
Podcaster
Was bewegt die Menschen in Wiesbaden und der Region?

Beschreibung

vor 2 Jahren
Es ist eine bewegende Geschichte: 1944 starb Arnold Keiper als Soldat in Weißrussland. 77 Jahre später erwerben zwei Brüder aus Holland seine Brieftasche auf einem Flohmarkt – und beschließen diese seinen Nachfahren zurückzugeben. Neun Monate später stehen sie zusammen mit seinen Enkeln an Keipers Grab in Kettenbach im Untertaunus. Mit dabei ist Sascha Kircher, Leiter der Bezirksredaktion des Wiesbadener Kuriers, und erlebt das emotionale Aufeinandertreffen hautnah mit. Doch wie kam es zu dem Treffen und wie wahrt man als Journalist die angemessene Distanz, wenn das Gegenüber plötzlich in Tränen ausbricht? Darüber sprechen Sascha Kircher und Lea Hellbach in der neusten Folge unseres Podcasts. R(h)einhören lohnt sich!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: