Verlorener Morgen von Gabriela Adameșteanu, gelesen von Susanne Bormann

Verlorener Morgen von Gabriela Adameșteanu, gelesen von Susanne Bormann

gelesen von Susanne Bormann
22 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
In dieser Folge von "Angelesen" präsentieren wir euch einen Auszug aus dem Roman "Verlorener Morgen" von Gabriela Adameșteanu. Aus dem Rumänischen von Eva Ruth Wemme, gelesen von Susanne Bormann.


"Der verlorene Morgen" umfasst bewegte Zeiten. Seine Handlung deckt das gesamte "kurze" 20. Jahrhundert ab. Seine Stimmen tragen durch die Jahrzehnte: Es entsteht eine panoramatische Geschichte eines ganzen Landes, gespiegelt in den Erlebnissen von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten. "Der verlorene Morgen" ist ein Roman der Frauen und ein Roman des Alterns, in dem das Glück der Vergangenheit von Anfang an unter dem Unstern des persönlichen Scheiterns und der kollektiven Katastrophe des Krieges steht, vor allem aber ein Roman, der vom Leben und seinem Vergehen handelt.


"Verlorener Morgen" ist 2018 in Die Andere Bibliothek erschienen. 


Mit freundlicher Genehmigung der AB
- Die Andere Bibliothek, Berlin



Gabriela Adameșteanu, „Verlorener
Morgen" ist im Buchhandel erhältlich.




Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: