Audio Ist eine gerechte Bewertung von Tennisprofis möglich?

DIE TENNISPROLETEN Podcast10.12.20 23:00 Uhr

Ist eine gerechte Bewertung von Tennisprofis möglich? von Tobias Ambrosius, Daniel Hofmann

Dauer: 00:47:35

Der Dezember ist traditionell der Monat, in dem die Tennisfans durchatmen. So bleibt auch für Tobi und Daniel die Zeit, dass andere Themen besprochen werden können. Eine Zuschrift sorgt dafür, dass der Maßstab für Bewertungen von Tennisprofis beleuchtet. Gibt es überhaupt eine halbwegs faire Herangehensweise, wenn man über- oder unterbewertet?

Die WTA gibt sich hingegen in der pause ein neues Logo und ändert auch die Turnierkategorien. Die Australian Open werden in den Planungen immer konkreter. Es gibt also auch so viel zu besprechen. Und dann wären da noch Tipps für den Weihnachtsbaum. Also was darunter gehört. Es wird fast festlich.

Kapitel der Sendung

00:00 – Können Bewertungen von Tennisprofis gerecht sein?

20:45 – Neuer WTA-Auftritt zur falschen Zeit?

29:25 – Australian Open in Dubai?

37:40 – Lohnt sich der Podcast mit Boris Becker?

41:30 – Was muss auf den Gabentisch?

Schreibt uns gerne an kontakt@tennisproleten.de


Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts DIE TENNISPROLETEN, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DIE TENNISPROLETEN Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Daniel Hofmann

MP3 online hören: Ist eine gerechte Bewertung von Tennisprofis möglich?

Podcast Download - Folge Ist eine gerechte Bewertung von Tennisprofis möglich? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Ist eine gerechte Bewertung von Tennisprofis möglich? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Daniel Hofmann Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DIE TENNISPROLETEN abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.