Weihnachten allein: Strafe oder Geschenk?

Weihnachten allein: Strafe oder Geschenk?

Warum wir das Fest der Liebe von seinen Klischees befreien müssen
34 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast für Heart & Soul-Writer

Beschreibung

vor 7 Monaten
Früher war mehr Lametta!? Eines steht fest: Weihnachten wird 2020 anders sein als die vergangenen Jahrzehnte. Gleichzeitig werden in den eisblau gewandeten Weihnachtsromanen weiterhin eifrig sämtliche Klischees beschworen: Weihnachten als Fest der Liebe, Romantik, Familie, Zweisamkeit, Erotik, allerlei zuckrigem Backwerk und süßer Harmonie. Genau das aber scheint derzeit in den Sternen zu stehen ... Viele Menschen fürchten sich sogar davor, ihre Liebsten über die Feiertage nicht sehen zu können. In dieser Podcast-Episode erzähle ich von meinem Heiligabend allein zu Hause im Jahre 2013, was ich daraus gelernt habe und warum ich glaube, dass wir Weihnachten von seinen angestaubten Klischees befreien müssen, damit es uns wahrhaft glücklich machen kann. Ich wünsche dir eine besinnliche, friedvolle Adventszeit!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: