Folge 3: Leben und Sterben an der Mauer. Der Tatort »Der Boss«

Folge 3: Leben und Sterben an der Mauer. Der Tatort »Der Boss«

Ein Podcast von Sören Rampf und Max Teschke
16 Stunden 17 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Seit dem 13. August 1961 war Westberlin eine Insel. Die Mauer schnitt die Teilstadt nicht nur von Ostberlin, sondern auch vom Umland ab. An der Grenze wurde scharf geschossen. Dies macht sich im Tatort »Der Boss« eine Gruppe junger Krimineller in einem perfiden Mordplan zunutze. Was die Tatort-Folge vom Alltag in einer ummauerten Stadt erzählt und wie die Grenze als Mordschauplatz inszeniert wird, damit haben sich Sören Rampf und Max Teschke beschäftigt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: