Motivieren zum Lernen. Drei Methoden für Lehrer, Trainer und Dozenten, Lernfaule zu bewegen.

Motivieren zum Lernen. Drei Methoden für Lehrer, Trainer und Dozenten, Lernfaule zu bewegen.

33 Minuten
Podcast
Podcaster
Regeln der Kommunikation für Unternehmer, Trainer und das perfekte Team.
vor 6 Monaten

Beschreibung

Ich stehe vor der Klasse. Die Kollegen hatten mich gewarnt. Hier sei an Unterricht nicht zu denken. Die Schüler seien nicht zu motivieren zum Lernen. Ich will ihnen gern die Programme Word und Excel näherbringen. Doch statt mir zu folgen, bewerfen sich einige Schüler mit Papierkugeln und Stiften. Einer steht auf und setzt sich auf den Tisch neben einer Schülerin. Die Schüler in der ersten Reihe rollen entnervt mit den Augen. Sie würden gern lernen, doch das ist hier nicht möglich. Ich schaue auf die Uhr. Wann ist dieser Horror-Tag endlich vorbei? Noch 6 Stunden! Verdammt! Wie überlebe ich das? Der Tag wird sich unendlich lang ziehen. Und ich bereue, dass ich die Klasse übernommen habe. Doch dann lese ich von einer neuen Methode eines Lehrers aus Wien. Damit konnte er seine Schüler deutlich besser zum Lernen motivieren. Ich wandle die Methode testweise für meine Zwecke ab. Die einstige Horror-Klasse ist nicht wiederzuerkennen! Heute erfährst du: Was die Voraussetzung dafür ist, dass du ein guter Lehrer, Trainer oder Dozent bist. Was das Wichtigste für den Lernerfolg ist. Welche geniale Methode ein österreichischer Lehrer erfunden hat, um seine Schüler zu motivieren. Wie ich die Methode abgewandelt hatte, um eine schwierige Klasse zu zähmen. Warum unser Bildungssystem noch weitgehend wie vor 100 Jahren läuft.    Viel Spaß beim Hören! Shownotes Artikel auf Tagesspiegel.de über Studien zum Thema Lernerfolg. Artikel zu seiner Methode im Blog von Christian Haschek (Englisch) Video auf Youtube, wo Christian seine Methode auf Deutsch erklärt Weiterlesen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: