Audio Der Literaturpreis des Nordischen Rates

Play Nordic – Kultur aus dem Norden Podcast25.11.20 12:32 Uhr

Fünf Länder, acht Sprachen und das beste Buch des Jahres von Nordische Botschaften in Berlin

Dauer: 00:59:54

Literaturpreise gibt es viele, aber nur wenige sind so renommiert und einzigartig wie der Literaturpreis des Nordischen Rates. Seit fast 60 Jahren wird das beste nordische Buch des Jahres gekührt, ausgewählt aus Einreichungen aus fünf Ländern und – das ist das Besondere – acht Sprachen. In unserer ersten Folge von Play Nordic beleuchten wir diesen besonderen Literaturpreis: Hintergründe, Geschichte, Bedeutung.

Dafür haben wir mit vielen Leuten gesprochen: der Projektmanagerin Sofie Hermansen Eriksdatter vom Nordischen Haus in Reykjavík, dem Literaturvermittler Thomas Böhm, dem Literaturwissenschaftler Jürgen Hiller, der Vorsitzenden der nordischen Jury Ane Farsenthås und drei Preisträger*innen (Merethe Lindstrøm, Sofi Oksanen und Sjón). Außerdem stellen wir weitere früher ausgezeichnete Bücher vor (von Jonas Eika und Sara Stridsberg) sowie die Preisträgerin von 2020, Monika Fagerholm.

Ausführlich erwähnte Bücher:

»Nach der Sonne« von Jonas Eika (»Efter solen«, aus dem Dänischen von Ursel Allenstein, Hanser Berlin Verlag)

»Vem dödade Bambi« von Monika Fagerholm (noch nicht ins Deutsche übersetzt)

»Tage in der Geschichte der Stille« von Merethe Lindstrøm (»Dagar in tystnadens historia«, aus dem Norwegischen von Elke Ranzinger, Verlag Matthes und Seitz Berlin)

»Fegefeuer« von Sofi Oksanen (»Puhdistus«, aus dem Finnischen von Angela Plöger, Verlag Kiepenheuer und Witsch)

»Schattenfuchs« von Sjón (»Skugga-Baldur«, aus dem Isländischen von Betty Wahl, S. Fischer Verlag)

»Traumfabrik« von Sara Stridsberg (»Drömfakulteten«, aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein, S. Fischer Verlag)

Musik von Nils Landgren Funk Unit (»Yo-Yo«), Otis Sandsjö (»Abysmal«) und Center of the Universe (»Flash Forward«).

Diese Folge entstand mit freundlicher Unterstützung des Nordischen Ministerrats.


Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Play Nordic – Kultur aus dem Norden, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Play Nordic – Kultur aus dem Norden Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Nordische Botschaften in Berlin

MP3 online hören: Der Literaturpreis des Nordischen Rates

Podcast Download - Folge Der Literaturpreis des Nordischen Rates online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Der Literaturpreis des Nordischen Rates MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Nordische Botschaften in Berlin Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Play Nordic – Kultur aus dem Norden abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.