Audio BSE-Krise: Seehofer plant Rindfleisch-Stopp aus Großbritannien

SWR2 Archivradio Podcast24.11.20 04:00 Uhr

BSE-Krise: Seehofer plant Rindfleisch-Stopp aus Großbritannien

Dauer: 03:33:00 17.5.1994 | Die ersten BSE-Fälle In Großbritannien wurden schon in den 1980er-Jahren bekannt. Das Gehirn dieser Tiere war durchlöchert wie ein Schwamm. Bis 1992 stiegen die Fallzahlen drastisch an auf über 32.000 Rinder. Ganze Herden wurden notgeschlachtet. Als Auslöser der Krankheit wird schließlich das Tierfutter identifiziert. In Großbritannien wurde den Rindern Tiermehl aus zermahlenen Knochen verfüttert. 1994 diskutiert die EU über ein Einfuhrverbot von britischem Rindfleisch. Da sich das aber hinauszögert, entschließt sich der damalige Bundesgesundheit Horst Seehofer zu einem Alleingang. Seehofer findet dafür auch Zustimmung in der Bevölkerung.
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts SWR2 Archivradio, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den SWR2 Archivradio Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright © Südwestrundfunk

MP3 online hören: BSE-Krise: Seehofer plant Rindfleisch-Stopp aus Großbritannien

Podcast Download - Folge BSE-Krise: Seehofer plant Rindfleisch-Stopp aus Großbritannien online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. BSE-Krise: Seehofer plant Rindfleisch-Stopp aus Großbritannien MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright © Südwestrundfunk Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast SWR2 Archivradio abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.