Audio #29 Es ist egal was andere sagen: Lebe dein Licht in Dir! Über das Gefühl nicht gut genug zu sein, Ungerechtigkeiten der Gesellschaft & das Neudenken von Rollenbildern & Schönheitsidealen.

Sharing is Caring Podcast22.11.20 15:31 Uhr

#29 Es ist egal was andere sagen: Lebe dein Licht in Dir! Über das Gefühl nicht gut genug zu sein, Ungerechtigkeiten der Gesellschaft & das Neudenken von Rollenbildern & Schönheitsidealen. von Lydia Richter

Dauer: 01:00:00

Lara-Maria Wichels ist Schauspielerin, Regisseurin, Moderatorin und Aktivistin aus Hamburg. Sie spielte u.a. mit beim Großstadtrevier, In aller Freundschaft, Tierärztin Dr. Mertens – und bekam 2014 eine Serienrolle bei „Rote Rosen“. Mir persönlich ist sie vor allem durch den viralen Youtube Hit „HAMBURGER DEERN - Eine Liebeserklärung an Hamburg“ ins Auge gefallen. Denn wenn man dieses Video sieht, verliebt man sich nicht nur in die Stadt Hamburg, sondern auch in Lara. 


Lara ist eine Powerfrau, die ihre Stimme nutzt und sie vor allem für soziale Ungerechtigkeiten einsetzt. 

Als Feministin und Aktivistin macht sie sich stark gegen Sexismus, Homophobie, dem Klimawandel und Fast Fashion. Deshalb trägt sie z.B. lieber Klamotten von ihrer Oma oder shoppt auf dem Flohmarkt, wie sie selbst sagt.


2018 führte sie Regie in dem Musikvideo „Not Heidis Girl“, dass mit fast 1 Mio klicks über Nacht ein Youtube-Hit wurde. Das Video ist ein Sprachrohr gegen falsche und ungesunde Schönheitsideale, dass sogar für den Juliane-Bartel-Medienpreis nominiert wurde.


Zusammen mit Pinkstinks klärt Lara auf. Die virale Videoreihe setzt sich vor allem gegen Sexismus ein und bringt dieses sensible Thema in deutsche Klassenzimmer. 


Auf dem Social TV Kanal „One Hamburg“ ist sie auch häufig als Moderatorin im Einsatz. Mit #keingesabbel interviewt sie kraftvolle, junge Frauen wie Charlotte Weise oder Aktivistin Talisa Minoush.


In dieser Folge spreche mit mit Lara über das Gefühl nicht gut genug zu sein, die Herausforderungen als Schauspielerin immer perfekt zu sein, über Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft und ihre Arbeit über Sexismus und einem veralteten Bild von Geschlechterrollen aufzuklären.


Ich freue mich wenn du diese Episode mit deinen Lieben teilst, den Kanal abonnierst oder mir eine positive Bewertung bei iTunes hinterlässt. 


Alles Liebe, deine Lydia


Instagram: @laramariawichels



Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Sharing is Caring, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Sharing is Caring Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Lydia Richter

MP3 online hören: #29 Es ist egal was andere sagen: Lebe dein Licht in Dir! Über das Gefühl nicht gut genug zu sein, Ungerechtigkeiten der Gesellschaft & das Neudenken von Rollenbildern & Schönheitsidealen.

Podcast Download - Folge #29 Es ist egal was andere sagen: Lebe dein Licht in Dir!  Über das Gefühl nicht gut genug zu sein, Ungerechtigkeiten der Gesellschaft & das Neudenken von Rollenbildern & Schönheitsidealen. online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. #29 Es ist egal was andere sagen: Lebe dein Licht in Dir! Über das Gefühl nicht gut genug zu sein, Ungerechtigkeiten der Gesellschaft & das Neudenken von Rollenbildern & Schönheitsidealen. MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Lydia Richter Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Sharing is Caring abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.