Audio «Corona-Hilfen sind wichtig, aber der Teufel steckt im Detail»

DRS 4 Wirtschaftswoche Podcast20.11.20 15:17 Uhr

Der Bundesrat will notleidende Unternehmen sowie den Profisport unterstützen und die Kurzarbeit ausbauen, um die Folgen der Corona-Krise für Menschen und Wirtschaft abzufedern. Die Ökonomin und Publizistin Karen Horn begrüsst dies, macht aber einige F .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 10:02:00 Der Bundesrat will notleidende Unternehmen sowie den Profisport unterstützen und die Kurzarbeit ausbauen, um die Folgen der Corona-Krise für Menschen und Wirtschaft abzufedern. Die Ökonomin und Publizistin Karen Horn begrüsst dies, macht aber einige Fragezeichen hinter die Ausgestaltung der Hilfen. Tut der Bundesrat genug zur Bekämpfung der Pandemie? Werden die richtigen Unternehmen unterstützt, und wie hoch wird am Schluss die Rechnung ausfallen? Und: Was ist von der neuen, riesigen ostasiatischen Freihandelszone zu erwarten? China wird seinen geopolitischen Einfluss ausbauen, auf Kosten der USA und auch der EU; die EU die Schweiz könnte wirtschaftlich profitieren, da sie bereits über ein Handelsabkommen mit China verfügt, meint Karen Horn.
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes DRS 4 Wirtschaftswoche, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS 4 Wirtschaftswoche Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: «Corona-Hilfen sind wichtig, aber der Teufel steckt im Detail»

Podcast Download - Folge «Corona-Hilfen sind wichtig, aber der Teufel steckt im Detail» online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. «Corona-Hilfen sind wichtig, aber der Teufel steckt im Detail» MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS 4 Wirtschaftswoche abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.