Audio Lieder jenseits der Menschen: Paul Celan in der Musik

Musik unserer Zeit Podcast18.11.20 19:00 Uhr

Paul Celan (1920-1970) schrieb Gedichte «nach Auschwitz» und zerbrach an der Überlebensschuld. Der Lyriker und Mystiker zählt zu den meistvertonten Dichtern deutschsprachiger Weltliteratur. Eine Spurensuche durch 50 Jahre Musikgeschichte. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 14226936:00:00 Paul Celan (1920-1970) schrieb Gedichte «nach Auschwitz» und zerbrach an der Überlebensschuld. Der Lyriker und Mystiker zählt zu den meistvertonten Dichtern deutschsprachiger Weltliteratur. Eine Spurensuche durch 50 Jahre Musikgeschichte. Am 23. November 1920 kam Paul Celan als Paul Antschel in Czernowitz im damaligen Grossrumänien zur Welt. Seine Eltern wurden Opfer der Shoah, er selbst entkam der Deportation durch Zwangsarbeit. Die Überlebensschuld prägte Leben und Schreiben, seine Lyrik fand 1955 erstmals in die neue Musik. Was fasziniert Komponisten an Celan und wie gelingt es, das enigmatische Pathos der Gedichte zu transformieren? Das berühmteste Gedicht (Todesfuge) ist ein Denkmal für Celans Mutter und sorgte in der Lesung vor der Gruppe 47 für einen Skandal. Erstmals griff Walter Keller auf Todesfuge zurück (1955), später etwa Tilo Medek (1966), Violeta Dinescu (1993) und die deutsche Punkband Slime (1994). Corinne Holtz streift mit dem Musikwissenschafter Roman Brotbeck unterschiedliche Positionen. Darunter den sprachlosen Psalm von Heinz Holliger sowie Tenebrae von Aribert Reimann, Harrison Birtwistle und Jacques Wildberger.
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Musik unserer Zeit, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Musik unserer Zeit Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Lieder jenseits der Menschen: Paul Celan in der Musik

Podcast Download - Folge Lieder jenseits der Menschen: Paul Celan in der Musik online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Lieder jenseits der Menschen: Paul Celan in der Musik MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Musik unserer Zeit abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.