Cornelia Poletto: Politik hat 2. Corona Welle verschlafen

Cornelia Poletto: Politik hat 2. Corona Welle verschlafen

14 Minuten
Podcast
Podcaster
Top-Gastköche und Gastgeber im nördlichsten Bundesland

Beschreibung

vor 10 Monaten
Am 20. Oktober 2020 feierte Cornelia Poletto ihr 20-jähriges
Unternehmertum im Gastgewerbe. Wie der Michelin-Stern 2002 ihre Karriere
beflügelte, warum sie das Engagement beim SHGF als Ritterschlag sieht,
sie ihren Traumberuf Tierärztin begraben musste, aber heute auch für
eine Hundefuttermarke kocht, erzählt die 49-Jährige im Podcast. Cornelia
Poletto geht mit der Politik ins Gericht, die zu spät Maßnahmen gegen
die 2. Corona-Welle eingeleitet hat. „Mit unseren Hygienevorkehrungen
sind Hotels & Restaurants die sichersten Plätze!“ Sie fordert eine
Zertifizierung fürs Gastgewerbe und stellt ihre Ideen während des
existenzbedrohenden zweiten Lockdowns vor: Kochboxen und Manager-Videos
anstatt Weihnachtsfeiern. Premiere feiert die Printliebhaberin mit ihrem
gerade im Jahreszeiten Verlag erschienenen Magazins CORNELIA POLETTO.
Viel Stoff zum Reinhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: