Kapitel 1 Atahualpa Yupanqui

Kapitel 1 Atahualpa Yupanqui

Atahualpa Yupanqui (in der Quechua-Sprache bedeutet sein Name „wer von weit her kommt und etwas zu sagen hat”) ist der Künstlername von Héctor Roberto Chavero Aramburu, der am 31. Januar 1908 in Pergamino, Provinz Buenos Aires, geboren wurde, und am...
11 Stunden 25 Minuten
Podcast
Podcaster
UNSERE VOLKSMUSIK Die argentinische Volksmusik ist ein Mix aus der ursprünglichen Musik der verschiedenen Regionen unseres Landes mit Klanglandschaften aus anderen Gegenden der Welt, der durch die internen Migrationen (Abwanderung von Teilen der...

Beschreibung

vor 4 Jahren
Atahualpa Yupanqui (in der Quechua-Sprache bedeutet sein Name „wer von weit her kommt und etwas zu sagen hat”) ist der Künstlername von Héctor Roberto Chavero Aramburu, der am 31. Januar 1908 in Pergamino, Provinz Buenos Aires, geboren wurde, und am 23. Mai 1992 in Nîmes, Frankreich, starb. "Don Ata", wie man ihn nannte, war Liedermacher, Gitarrist, Dichter und Schriftsteller, Stolz Argentiniens.Er gilt als der wichtigste argentinische Folkloremusiker, seine Werke wurden von großen Musikern interpretiert wie z.B. Mercedes Sosa, Pedro Aznar, Los Chalchaleros, Horacio Guarany, Jorge Cafrune, Alfredo Zitarrosa, José Larralde, Víctor Jara, Ángel Parra, Jairo, Andrés Calamaro, Divididos u.v.a. und sind nach wie vor im Repertoire unzähliger Musiker aus dem In- und Ausland.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: