Kapitel 2 Gustavo Leguizamón, "Der Cuchi"

Kapitel 2 Gustavo Leguizamón, "Der Cuchi"

Musiker, Pianist, Komponist, Schriftsteller, Rechtsanwalt. Er wurde in Salta - NW Argentiniens - am 29. September 1917 geboren und leistete mit seinen Zambas, Chacareras und anderen Kompositionen einen wichtigen Beitrag für die Volksmusik. Er war ein...
Podcast
Podcaster
UNSERE VOLKSMUSIK Die argentinische Volksmusik ist ein Mix aus der ursprünglichen Musik der verschiedenen Regionen unseres Landes mit Klanglandschaften aus anderen Gegenden der Welt, der durch die internen Migrationen (Abwanderung von Teilen der...

Beschreibung

vor 4 Jahren
Musiker, Pianist, Komponist, Schriftsteller, Rechtsanwalt. Er wurde in Salta - NW Argentiniens - am 29. September 1917 geboren und leistete mit seinen Zambas, Chacareras und anderen Kompositionen einen wichtigen Beitrag für die Volksmusik. Er war ein hervorragender Pianist, aber insbesondere ein genauer und sorgfältiger Komponist, der die Formen der Volksmusik seiner Region erneuerte. Er vertonte u.a. Texte von Manuel Castilla wie z.B. "Balderrama", "La Pomeña" , "Zamba del Pañuelo" sowie Texte von Jaime Dávalos und leitete das Duo Salteño (Patricio Jiménez und Chacho Echenique). Er ist einer der repräsentativsten Komponisten unserer Volksmusik. Der „Cuchi“ Leguizamón starb in Salta am 27. September 2000.

Weitere Episoden

Kapitel 3 Die Bewegung des „Nuevo Cancionero“
10 Stunden 29 Minuten
vor 4 Jahren
Kapitel 1 Atahualpa Yupanqui
11 Stunden 25 Minuten
vor 4 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: