FOCUS: Wie die GfbV gemeinsam mit Ken Saro-Wiwa den Öl-Konzern Shell bezwang

FOCUS: Wie die GfbV gemeinsam mit Ken Saro-Wiwa den Öl-Konzern Shell bezwang

Wir erinnern uns an den Menschenrechtsaktivisten Ken Saro-Wiwa
34 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast der Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. (GfbV) 

Beschreibung

vor 8 Monaten
Heute schwelgen wir in Erinnerung: Ken Saro-Wiwa kämpfte unermüdlich, um die Bedrohung der Ogoni und anderer indigener Völker weltweit bekannt zu machen. Ein Vierteljahrhundert nach seiner Hinrichtung ist seine Botschaft aktueller denn je. Mit seinem Engagement für Unternehmensverantwortung war Ken Saro-Wiwa seiner Zeit weit voraus – er war sozusagen einer der Vordenker des heutigen Lieferkettengesetzes.Ulrich Delius, GfbV-Direktor, erzählt uns von Mahnwachen gegen das Unternehmen Shell, lange bevor es das Internet gab. Er berichtet, wie es sich anfühlt, einen so großen Konzern wie Shell zu bekämpfen und warum man niemals die Hoffnung verlieren sollte. Mehr dazu findet ihr hier: https://www.gfbv.de/de/news/vor-25-jahren-nigeria-laesst-prominenten-shell-kritiker-hinrichten-10317/ 
15
15
:
: