Interview mit Sportjournalismus-Professor Thomas Horky über den Wandel professioneller Rollen, studentischer Interessen und medialer Inszenierung

Interview mit Sportjournalismus-Professor Thomas Horky über den Wandel professioneller Rollen, studentischer Interessen und medialer Inszenierung

43 Minuten
Podcast
Podcaster
Podcast zu Kommunikation und Medien

Beschreibung

vor 10 Monaten
In dieser fünften Folge von jot:cast ist Thomas Horky zu Gast, seit 2009 Professor für Sportjournalistik an der Macromedia Hochschule in Hamburg. Dort nimmt er die Entwicklungen der Sportpublizistik wissenschaftlich unter die Lupe und bildet auch den sportjournalistischen Nachwuchs aus. Im rund 40-minütigen Podcast spricht Horky über Lehren und Studieren in Zeiten der Pandemie, über Qualitätskritik am Sportjournalismus und die Entgrenzung von Medien und Public Relations. Wie seine eigene sportjournalistische Vergangenheit und die tiefen Einblicke in den US-amerikanischen und chinesischen Mediensport seine Arbeit prägen, klärt er im Gespräch ebenso auf wie die Frage, warum eSports immer mehr zum Massenphänomen wird. Apropos Massen: Am Schluss der Folge stellt sich Thomas Horky noch einem kleinen Zitate-Quiz rund um "König Fußball".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: