Audio Von 50 Staaten ratifiziert | Atomwaffenverbots-Vertrag kann in Kraft treten (Serie 1138: restrisiko)

freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast26.10.20 22:45 Uhr

Die UNO gab am 24. Oktober bekannt, daß mit Honduras nunmehr der 50. Staat den Atomwaffenverbotsvertrag ratifiziert hat. Damit ist das Quorum erfüllt, damit der von den Vereinten Nationen 2017 verabschiedete Vertrag zum Verbot von Atomwaffen in 90 Tagen von Klaus Schramm (Radio Dreyeckland, Freiburg)

Dauer: 02:40:00 Die UNO gab am 24. Oktober bekannt, daß mit Honduras nunmehr der 50. Staat den Atomwaffenverbotsvertrag ratifiziert hat. Damit ist das Quorum erfüllt, damit der von den Vereinten Nationen 2017 verabschiedete Vertrag zum Verbot von Atomwaffen in 90 Tagen in Kraft treten kann. Er werde nun am 22. Januar wirksam, teilte die UNO mit.
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes freie-radios.net - aktuelle Beitraege, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Von 50 Staaten ratifiziert | Atomwaffenverbots-Vertrag kann in Kraft treten (Serie 1138: restrisiko)

Podcast Download - Folge Von 50 Staaten ratifiziert | Atomwaffenverbots-Vertrag kann in Kraft treten (Serie 1138: restrisiko) online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Von 50 Staaten ratifiziert | Atomwaffenverbots-Vertrag kann in Kraft treten (Serie 1138: restrisiko) MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast freie-radios.net - aktuelle Beitraege abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.