Sahra Wagenknecht über Burnout und Mental Health in der Politik

Sahra Wagenknecht über Burnout und Mental Health in der Politik

52 Minuten
vor 8 Monaten

Beschreibung

2019 hat Sahra Wagenknecht als eine der wenigen Personen aus dem Politikbetrieb ihr Burnout öffentlich gemacht, sich für einige Zeit zurückgezogen und Ämter abgegeben. Darüber spricht sie in "Danke, gut." mit Miriam Davoudvandi. Sie erzählt, wie es um die mentale Gesundheit von Politiker*innen steht, was passiert, wenn sich die eigene Partei gegen einen stellt und sie spricht über strukturelle Probleme: Wer kann sich eine gute mentale Gesundheit und Therapie überhaupt leisten? Was muss sich auf dem Arbeitsmarkt ändern? Wie geht es Menschen, die Hartz IV beziehen? Begriffserklärungen und weitere Infos zum Podcast: https://www1.wdr.de/radio/cosmo/podcast/danke-gut/index.html Hilfsangebote: Telefonseelsorge online unter www.telefonseelsorge.de oder unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222. Deutsche Depressionshilfe: www.deutsche-depressionshilfe.de Titelsong: Sam Wise - Velour Intro

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: