Weshalb die Zeit reif ist für einen Marken-Psycho-Paten

Weshalb die Zeit reif ist für einen Marken-Psycho-Paten

Weshalb die Zeit reif ist für einen Marken-Psycho-Paten
15 Minuten
Podcast
Podcaster
Das Seepferdchen-Abzeichen für Markenkommunikation

Beschreibung

vor 11 Monaten
Die »Pferdefresse« ist zurück. Der Blog & Podcast über Markenkommunikation eines Seepferdchens. Es ist ein paar Wochen her, dass ihr das letzte Mal von mir gehört habt. Ich heiße immer noch Michael Barthel und der eigentliche Star dieser Story, das Seepferdchen immer noch Willi. Er ist meine Love Brand. Ich will euch gar nicht mehr länger erklären, was es damit auf sich hat und wofür das gut sein kann – die zurückliegenden Episoden dürften dafür mehr als aufschlussreich gewesen sein und sind darüber hinaus zum nachhören weiterhin online verfügbar. Willi und ich hatten euch in Folge 17 eingeladen, mit euren Stories auf uns zuzukommen. Eine Love Brand-Story kam offen gesagt nicht wirklich dabei herum, was uns beide dazu veranlasst, euch zumindest von dem zu erzählen, was wir erlebt haben. Ein bisschen Hollywood ist es dann doch, wenn man auf Psychothriller steht. Keine mit blutigen Effekten, sondern eher basierend auf einer Atmosphäre aus bedrückender Angst. Wer mehr Mut hat als Angst? Willi natürlich! Denn er hat gelernt, wie eine Marke von einem Psycho-Paten profitiert.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: