Audio Rassismus in den USA: Was auf den Teller kommt, ist politisch

Kontext Podcast15.10.20 15:58 Uhr

Uncle Bens Reis, Fried Chicken, «Soul Food» sind Wahrzeichen der US-amerikanischen Küche. Sie erzählen aber auch von einem strukturellen Rassismus, der sich tief in den Alltag eingefressen hat. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Dauer: 8529144:00:00 Uncle Bens Reis, Fried Chicken, «Soul Food» sind Wahrzeichen der US-amerikanischen Küche. Sie erzählen aber auch von einem strukturellen Rassismus, der sich tief in den Alltag eingefressen hat. Die Black Lives Matter-Proteste haben in den letzten Monaten einmal mehr deutlich gemacht, wie tief der Rassismus in der US-amerikanischen Gesellschaft verwurzelt ist. Kaum verwunderlich, dass sich diese Strukturen auch im Umgang mit Essen zeigen: Von stereotypen Lebensmittelwerbungen wie dem immer gut gelaunten Uncle Ben auf den Reispackungen über rassistische Karikaturen, die Schwarze als gierig und unkultiviert darstellen, bis hin zu traditionellen afroamerikanischen Rezepten, die Weisse für sich reklamieren. Die Spur führt zurück in die Plantagen der Südstaaten, wo Sklaven für die weissen Herrschaften das Getreide und Gemüse nicht nur anbauten und ernteten, sondern auch kochten und servierten. Für sich selber bereiteten sie das Essen zu, das sie an ihre westafrikanische Heimat erinnerte – und schon bald auch die Plantagenbesitzer verführte. Sie verlangten nach dem aromatischen «Soul Food», das heute ein richtiger Gourmet-Trend ist. Klar ist: Die US-amerikanische Küche und Kultur sind untrennbar mit der Arbeit verbunden, die Generationen von Afroamerikanerinnen und Afroamerikanern geleistet haben. Weitere Themen: - Rassistischer Kulturkampf - Auf den Plantagen der Südstaaten - Die kulturelle Aneignung von «Soul Food» - Die Starköchin: Eine köstliche Geschichtslektion
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Kontext, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Kontext Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© 2019 SRG SSR idee suisse

MP3 online hören: Rassismus in den USA: Was auf den Teller kommt, ist politisch

Podcast Download - Folge Rassismus in den USA: Was auf den Teller kommt, ist politisch online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Rassismus in den USA: Was auf den Teller kommt, ist politisch MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © 2019 SRG SSR idee suisse Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Kontext abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.