#17 Yeros Geschichte

#17 Yeros Geschichte

56 Minuten
Podcast
Podcaster
zuhörkultur und empathieausbau

Beschreibung

vor 1 Jahr
Yeros Plan für dieses Jahr war eigentlich ein anderer, aber dann kam Corona und George Floyd und die Black Lives Matter Bewegung. Nach den Protesten auf dem Alexanderplatz, fasst Yero einen Entschluss, der eigentlich schon seit Jahren in seinem Kopf schlummerte: Er will Schwarze Menschen in Berlin kennenlernen und sie fotografieren. Ihm ist es ein Anliegen Schwarze Menschen individuell und als Menschen zu porträtieren und klar zu machen: Wir sind keine einheitliche Masse! Wo seine Bilder zu sehen sind, welche Erfahrungen er mit Alltagsrassismus in Berlin gemacht hat und was für ihn der Unterschied zwischen Träumen und Plänen sind, das hört Ihr hier!

Weitere Episoden

#28 écoutee x Bastian vom WelcomeCamp
1 Stunde 19 Minuten
vor 6 Monaten
#27 Luisas Geschichte
1 Stunde 31 Minuten
vor 6 Monaten
#26 Chelseas Geschichte
58 Minuten
vor 8 Monaten
#25 Christophs Geschichte
60 Minuten
vor 9 Monaten
#24 Almas Geschichte
56 Minuten
vor 10 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: