Emotionen wahrnehmen Meditation

Emotionen wahrnehmen Meditation

Durch bewusstes Wahrnehmen von negativen Emotionen distanzieren
10 Minuten
Podcast
Podcaster
Yoga-Spirit, Meditation, Soul-Retreats: von Nicole Roewers und Florian Heinzmann

Beschreibung

vor 1 Jahr
Du hast endlich Feierabend, kannst ihn aber nicht genießen, weil Du immer an die unangenehme Auseinandersetzung heute Mittag denken musst? Und Dich dabei auch noch mies fühlst? Oder du ärgerst dich über einen Freund, oder hast Angst vor deinem Zahnarzt Termin morgen? Wir alle waren schonmal in einer solchen oder so einer ähnlichen Situation. Jeder Gedanke zieht eine Emotion nach sich. Und die sind nicht immer schön. Die gute Nachricht: auch von negativen Emotionen können wir uns distanzieren. So verschaffen wir uns immer mehr innere Freiheit. Hier kannst Du es trainieren. Viel Erfolg, dein Unity Training.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: