Audio Folge 3 - EHLA: Mit extremer Hochgeschwindigkeit zum Bauteil

Druckwelle – ingenieur.de-Podcast zur Additiven Fertigung Podcast08.10.20 03:00 Uhr

Folge 3 - EHLA: Mit extremer Hochgeschwindigkeit zum Bauteil von ingenieur.de in Kooperation mit VDI nachrichten

Dauer: 6889920:00:00 Das junge EHLA-Verfahren („Extremes Hochgeschwindigkeits-Laser-Auftragsschweißen“) kann heute bereits genutzt werden, um hochbelastete Bauteile zu beschichten. Ein Beispiel sind Bremsscheiben. Sie werden deutlich haltbarer und erzeugen viel weniger Feinstaub. Alle großen Autohersteller haben schon Interesse signalisiert. Jetzt geht „3D-EHLA“ an den Start. Damit sollen auch Volumenkörper hergestellt und neue Materialien entwickelt werden können. Wie genau das funktioniert, erklärt einer der Mitentwickler, Johannes H. Schleifenbaum. Der 42-Jährige ist Inhaber des Lehrstuhls für Digitale Produktion an der RWTH Aachen und Leiter des Geschäftsfeldes „Additive Manufacturing and Functional Layers“ am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT. Post-Production: Melomania by Marvin Müller (www.getmelomania.de) GEMAfreie Musik von https://audiohub.de
Die Episode ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Druckwelle – ingenieur.de-Podcast zur Additiven Fertigung, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Druckwelle – ingenieur.de-Podcast zur Additiven Fertigung Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

VDI Verlag GmbH

MP3 online hören: Folge 3 - EHLA: Mit extremer Hochgeschwindigkeit zum Bauteil

Podcast Download - Folge Folge 3 - EHLA: Mit extremer Hochgeschwindigkeit zum Bauteil online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Folge 3 - EHLA: Mit extremer Hochgeschwindigkeit zum Bauteil MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: VDI Verlag GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Druckwelle – ingenieur.de-Podcast zur Additiven Fertigung abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.