Audio Karma - Seele im Hamsterrad und wie Du sie da raus holst

Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg05.10.20 03:00 Uhr

Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Es kommt aus dem Sanskrit und heißt wörtlich übersetzt „Handlung“ oder „Wirkung“. Es bedeutet, dass alles was wir tun oder unterlassen, all unsere Gedanken und Emotionen eine energetische...

Karma ist das Gesetz von Ursache und Wirkung. Es kommt aus dem Sanskrit und heißt wörtlich übersetzt „Handlung“ oder „Wirkung“. Es bedeutet, dass alles was wir tun oder unterlassen, all unsere Gedanken und Emotionen eine energetische Auswirkung auf uns haben.

Besonders im Kontext von früheren Leben wird Karma sehr schnell sichtbar.

Wenn mir ein Mensch in einem früheren Leben etwas angetan hat, dann geschieht es sehr häufig, dass sich in der nächsten Inkarnation die Rollen tauschen und ich in diesem Leben zum „Täter“ werde und der andere zum „Opfer“.

Es gibt jedoch auch „gutes Karma“. Das Gute, das wir anderen tun, wirkt ebenso positiv in unser Leben zurück. In dieses oder andere. Von diesen positiven Verbindungen muss man sich nicht lösen. Es ist wunderschön, einem Menschen zu begegnen, den man schon aus vielen Inkarationen kennt und mit dem man so viel Schönes erlebt hat.

Positives Karma ist wie die Ernte reifer, leckerer, nährender Früchte. Während negatives Karma eher eine verhagelte Ernte darstellt oder eine Ernte voller Ungeziefer.

Generell ist „negatives Karma“ eine Art Verstrickung, die uns unfrei macht. Unsere Seele möchte so viele Erfahrungen wie möglich sammeln und inkarniert deshalb viele tausende Male. Wenn wir durch karmische Verhaftung mit einer anderen Seele immer wieder die gleiche Erfahrung reinszenieren, dann blockiert das die Weiterentwicklung. Man könnte sagen, die Seele sitzt im Hamsterrad.

Deshalb sorgt unser Leben dafür, dass wir den Menschen, mit denen wir Karma haben, wieder begegnen, damit wir es auflösen können. Ziel ist die Seelenfreiheit für neue Erfahrungen. Seelenziele können unsere menschlichen „3D“-Ziele auch überlagern. Eine Klientin von mir wollte einfach nur in eine neue Wohnung oder ein Häuschen ziehen, um nach zwei fürchterlichen WG-Erfahrungen (voller karmischer Begegnungen) endlich in Frieden leben zu können. Aber egal wo sie hinzog oder wo sie Urlaub machte, sie geriet an Menschen, mit denen sie karmische Verstrickungen hatte. Das war für sie eine sehr schwierige Zeit.

Folgende Situationen können Hinweise geben, dass es noch Karma gibt, um dass Du Dich kümmern darfst:

  • Du begegnest einem Dir unbekannten Menschen und hast das Gefühl, dass ihr euch schon ewig kennt. Das ist wunderschön und es passiert nicht selten. Wir inkarnieren viele, viele Male mit den Seelen aus unserer „Seelenfamilie“. Wenn man sich als Seele allerdings schon lange kennt, ist Karma sehr wahrscheinlich. In diesen Fällen habe ich immer gleich hingeschaut und es nicht dem Zufall überlassen, dass er mir Karma „um die Ohren haut“.
  • Du hast einer Person in Deinem Leben nie etwas getan und trotzdem hat sie Dich auf dem Kieker. Sabotiert Dich am Arbeitsplatz, spannt Dir den Partner aus etc.
  • Du kannst jemanden überhaupt nicht leiden, kannst es Dir aber nicht erklären.
  • Du drehst mit einem Menschen immer wieder die gleiche „Schleife“: ihr streitet z.B. immer über die gleichen Dinge, könnt aber aus eigener Kraft das Konfliktpotenzial nicht lösen. Oder Du hast als einzige/r in der Familie ein Problem mit einem anderen Familienmitglied, während alle anderen prima mit diesem klar kommen.
  • Du hast unerklärliche Angst vor einem Menschen.
  • Karma aufzulösen ist immer ein Akt der Vergebung. Dem anderen und sich selbst zu vergeben.

    In der Podcast Folge leitet ich Dich durch ein Vergebungsritual:

  • Visualisiere Dir einen schützenden Diamanten um Dich herum.
  • Bitte den karmischen Rat, Dir die Auflösung des Karmas zu erlauben und Dich dabei zu unterstützen.
  • Rufe die Seele der Person zu Dir, mit der Du ein Karma auflösen möchtest.
  • Stelle diese Seele in einem Wohlfühl-Abstand zu Dir. Wenn Dir der Mensch unangenehm ist, positioniere ihn ruhig auch sehr weit weg von Dir.
  • Stelle Dir eine Linie zwischen Dir und der anderen Person in der Mitte zwischen euch vor und ein Symbol der Vergebung oder der Liebe darüber.
  • Dann sprich folgende Worte laut aus:
    • Bitte vergib mir, alles was ich Dir bewusst oder unbewusst angetan habe. In diesem oder in früheren Leben, in allen Ebenen, Dimensionen und auch in allen parallelen Leben.
    • Ich vergebe auch Dir alles, was Du mir bewusst oder unbewusst angetan hast. In diesem oder in früheren Leben, in allen Ebenen, Dimensionen und auch in allen parallelen Leben.
    • Ich vergebe auch mir selbst.
    • Bitte vergebe auch Du Dir selbst.
    • Spüre, ob es noch energetische Schnüre oder Ketten zwischen euch gibt, die nicht der reinen Liebe entsprechen. Dann kannst Du Erzengel Michael bitten, die Ketten und Schnüre zu lösen und sie in einem heiligen Feuer zu verbrennen.
    • Wenn ihr komplett getrennt seid, sprich folgende Worte zum Abschluss: Unsere Seelen sind nun frei und getrennt voneinander. Danke, dass Du da warst, Du kannst jetzt gehen.

    Die Energie der Podcast Folge unterstützt Dich bei der Karma Auflösung. Du kannst Dir die Passage immer wieder anhören, um ein weiteres Karma zu lösen.

    Unterstützend bei diesem Prozess wirken die Elohim der Karma Auflösung. Elohim sind hohe Schöpfungsengel, die so hoch schwingen, dass viele Menschen sie als Energiestrahlen bestimmter Farben wahrnehmen. Sie haben so viel Gnade und Barmherzigkeit, dass uns Karma erlassen wird, ohne dass wir einen Ausgleich schaffen oder „die Suppe“, die wir uns eingebrockt haben, auslöffeln müssten.

    Für spirituell ungeübte Menschen ist eine Karma-Auflösung kein energetischer Prozess, den man mal nebenbei und im vorbeigehen erledigen kann. Gehe sorgsam mit der Methode um und suche Dir Hilfe, wenn es um sehr schwerwiegende Verstrickungen geht.

    Manchmal kann ein Karma nicht gehen, bevor man nicht alle Lehren daraus gezogen hat. Es gibt eine Instanz, die sich karmischer Rat nennt. Sie entscheidet darüber, ob ein Karma ohne Ausgleich bereinigt werden darf. In den allermeisten Fällen wird die Auflösung erlaubt. Ausnahmen sind, wenn ein Mensch noch etwas Wichtiges verstehen soll. Melde Dich also gerne bei mir, wenn Du Unterstützung in einem solchen Fall brauchst.

    Es gibt noch einen sehr speziellen Fall von Karma. Ich habe noch nie einen anderen Menschen als mich davon sprechen hören, ich habe dieses Phänomen aber schon bei einigen Klienten und auch bei mir selbst beobachten können.

    Karma mit Dir selbst: Wir können mit verschieden Anteilen unserer Seele gleichzeitig inkarnieren, um so viele Erfahrungen wie möglich zu machen. Dann kann es in Ausnahmen dazu kommen, dass man mit zwei Seelenanteilen in der gleichen Raum-Zeit inkarniert. So können wir uns selbst Dinge antun, die Karma aufbauen. Dies ist eine große Last auf der Seele, die dringend Bereinigung benötigt. Wenn Du das Gefühl hast, dass dies bei Dir der Fall sein könnte, kannst Du Dich gerne an mich wenden.


    Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcasts Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg Download.

    * Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

    Stichwörter

    Stichwort hinzufügen

    Kommentare

    MP3 online hören: Karma - Seele im Hamsterrad und wie Du sie da raus holst

    Podcast Download - Folge Karma - Seele im Hamsterrad und wie Du sie da raus holst online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Karma - Seele im Hamsterrad und wie Du sie da raus holst MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.