Audio Stefan Rochow - Exit Deutschland

Man müsste mal... Podcast04.10.20 12:00 Uhr

Man müsste mal...etwas tun, damit die Demokratie in unserem Land erhalten bleibt. von Andreas Lußky

Dauer: 00:35:49

„Extremismus ist keine gute Idee.“, sagt Stefan Rochow und er weiß sehr genau, wovon er spricht. Rochow war bereits in jungen Jahren auf dem Weg in die politisch rechte Ecke und heute macht er sich Sorgen um unsere pluralistische Gesellschaft.

Heute gelten etwa 30.000 Personen in Deutschland als rechtsextrem. Stefan Rochow war einer von Ihnen. Er ist ehemaliger NPD-Funktionär und Rechtsextremist. 2008 ist er aus der Szene ausgestiegen und seit 2012 begleitet er andere bei ihrem Ausstieg.

Rochow schildert in seinen eigenen Weg und macht klar, dass ein Ausstieg möglich ist. „Wir müssen uns gegen Rechts engagieren und brauchen eine gute Debattenkultur und müssen uns gegen Extremismen abgrenzen“, so Rochow.

„EXIT – Deutschland“ ist eine Initiative, die Menschen hilft, die mit dem Rechtsextremismus brechen und sich ein neues Leben aufbauen wollen. Stefan Rochow ist in Norddeutschland EXIT-Ansprechpartner und begleitet Ausstiegswillige auf ihrem Weg.

Über die Erfahrungen und die Arbeit mit dem Angebot des Aussteigerprogramms von EXIT-Deutschland spricht Stefan Rochow mit Andreas Lußky und Claus Oellerking im Podcast „Man müsste mal …“


Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes Man müsste mal..., die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Man müsste mal... Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Andreas Lußky und Claus Oellerking

MP3 online hören: Stefan Rochow - Exit Deutschland

Podcast Download - Folge Stefan Rochow - Exit Deutschland online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Stefan Rochow - Exit Deutschland MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Andreas Lußky und Claus Oellerking Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Man müsste mal... abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.