Jonas Eika: Nach der Sonne

Jonas Eika: Nach der Sonne

33 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Literatur-Podcast von kulturnews

Beschreibung

vor 1 Jahr
Eigentlich ist es ja zu spät im Jahr, um schon wieder Frühlingsgefühle zu entwickeln, doch Carsten ist völlig in love mit dem jungen Dänischen Autoren Jonas Eika und dessen Novellensammlung „Nach der Sonne“. Darin treffen kafkaesque Geschichten über kapitalistische Ausbeutungssysteme auf magisch-realistische Elemente, von denen man nicht so leicht sagen kann, ob sie jetzt eigentlich Dystopien oder Utopien sind. Jonah sorgt zuerst die fehlende Konkretheit bei einem so politischen Themenkomplex, doch Carsten liebt bei „Nach der Sonn“ gerade, dass das Buch nicht belehrt und Lösungsansätze auserzählt. Schon bald können die beiden Büchergespräch-Boys mit Jonas Eika zusammen die Welt der Gegenwart hinter sich lassen, und fühlen sich ganz und gar zu Hause in dem Vibe der fünf wahnwitzig-fantastischen Novellen. Kommt doch mit!

Weitere Episoden

Sally Rooney: Normale Menschen
30 Minuten
vor 1 Jahr
Marius Goldhorn: Park
21 Minuten
vor 1 Jahr
Linus Giese: Ich bin Linus
24 Minuten
vor 1 Jahr
Iván Repila: Der Feminist
27 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: