Spinnen am Cabo de Gata – Ein Lied und seine Lyrik

Spinnen am Cabo de Gata – Ein Lied und seine Lyrik

Zu einem Song vom Album der Fischerin: Meinen Knoten löst der Wind
15 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Antonia spricht über Lyrik und das Spinnen im weitesten Sinne. Auch die unmögliche Liebe wird berührt. Sie bezieht sich dabei auf das Gedicht «Sandsturm» und den Song «Spinnen am Cabo de Gata» der Fischerin.


Spinnen am Cabo de GataDer Wind sperrt mich ins Zimmer *
Drüben auf den Klippen * Peitschte er mir die Gischt ins Gesicht *
Er pfiff mich aus im Treppenhaus * Der Wind der will mich nicht **
Der Wind sperrt mich ins Zimmer * In der Ecke hängt ein
Zimmermann-Spinnen-Paar * Ohne sich zu berühren schon den ganzen Tag
** Der Wind sperrt mich ins Zimmer * Wenn ich den Balkon betrete *
Bläst er mir das Haar vor die Sicht aufs Meer * Mein Schultertuch
hat er mir schon gestern weggeweht ** Der Wind sperrt mich ins Zimmer
* Die drei Bücher sind gelesen und die letzten Tränen – schon
mehrfach geweint * Ich beisse auf die Zähne und trainiere Einsamkeit
Worte &
Musik 1987 Brigitta Fischer
Klarinette: Klaus Mönnig
Aufnahme
2012 Live in Zürich









Stimme & Gitarre: Brigitta
Fische


P { margin-bottom: 0.21cm }



P { margin-bottom: 0.21cm }



P { margin-bottom: 0.21cm }

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: