Audio UNO-Kritik: Deutliche Worte von Simonetta Sommaruga

HeuteMorgen Podcast23.09.20 04:00 Uhr

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wählte in ihrer Rede an der diesjährigen UNO-Generaldebatte deutliche Worte. Sie kritisierte Staaten, die die UNO blockieren, UNO-Beschlüsse ignorieren oder torpedieren. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga wählte in ihrer Rede an der diesjährigen UNO-Generaldebatte deutliche Worte. Sie kritisierte Staaten, die die UNO blockieren, UNO-Beschlüsse ignorieren oder torpedieren. Weitere Themen: Noch einmal Feiern vor dem Disco-Lockdown: Jetzt müssen 2500 Studentinnen und Studenten im Kanton Waadt in Quarantäne. Der Engpass bei wichtigen Medikamenten: Das akute Problem sei vorerst gelöst, heisst es, aber das Versorgungsproblem bleibe bestehen.
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcasts HeuteMorgen, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den HeuteMorgen Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: UNO-Kritik: Deutliche Worte von Simonetta Sommaruga

Podcast Download - Folge UNO-Kritik: Deutliche Worte von Simonetta Sommaruga online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. UNO-Kritik: Deutliche Worte von Simonetta Sommaruga MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast HeuteMorgen abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.