Audio „Eigentlich ist es unmöglich, deshalb machen wir es.“

Aus LiBe - der Bezirksbürgermeisterpodcast aus Lichtenberg Podcast18.09.20 12:32 Uhr

„Eigentlich ist es unmöglich, deshalb machen wir es.“

Dauer: 00:35:07

Michael Grunst erzählt von der Einigung zum Verbleib der Fahrbereitschaft von Axel Haubrok in der Herzbergstraße, von seiner Idee, dass die U5 einen Namen bekommt, was Erinnerungskultur in Lichtenberg bedeutet und positioniert sich zur Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria. Im Gespräch mit Michael Heimisch-Kirch von der SozDia-Stiftung spricht er über Punk-Konzerte in der DDR, Jugendarbeit damals und heute, was im interkulturellen Garten alles so los ist und darüber, wieso es fast unmöglich ist, in Berlin eine Schule zu gründen.


Der Download ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Aus LiBe - der Bezirksbürgermeisterpodcast aus Lichtenberg, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Aus LiBe - der Bezirksbürgermeisterpodcast aus Lichtenberg Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Bezirksamt Lichtenberg

MP3 online hören: „Eigentlich ist es unmöglich, deshalb machen wir es.“

Podcast Download - Folge „Eigentlich ist es unmöglich, deshalb machen wir es.“ online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. „Eigentlich ist es unmöglich, deshalb machen wir es.“ MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Bezirksamt Lichtenberg Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Aus LiBe - der Bezirksbürgermeisterpodcast aus Lichtenberg abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.