Audio Episode 2: Die Männer hinter Wirecard: Markus Braun und Jan Marsalek

Handelsblatt Crime: Der Fall Wirecard | Podimo Original Podcast09.09.20 03:00 Uhr

In Episode 2 von „Handelsblatt Crime – Der Fall Wirecard“ geht es um die beiden wichtigsten Personen in diesem wohl größten, umfangreichsten und vielleicht auch unglaublichsten Bilanz-Fälschungs-Skandal der deutschen Nachkriegsgeschichte.  Es geht um Mar von Podimo Podcast App

Dauer: 00:35:48

In Episode 2 von „Handelsblatt Crime – Der Fall Wirecard“ geht es um die beiden wichtigsten Personen in diesem wohl größten, umfangreichsten und vielleicht auch unglaublichsten Bilanz-Fälschungs-Skandal der deutschen Nachkriegsgeschichte.  Es geht um Markus Braun, den Mann, der 18 Jahren lang als Vorstandsvorsitzender am Steuer des Konzerns stand.  Und es geht um Jan Marsalek, Chef des bis vor kurzem anscheinend so lukrativen Asiengeschäfts des inzwischen insolventen Zahlungsdienstleisters.

Auch in dieser Folge versuchen die Handelsblatt-Redakteure Ina Karabasz und Felix Holtermann der Frage nachzugehen, welche Lücken im System es Wirecard über so viele Jahre anscheinend möglich gemacht haben, den Finanzplatz Deutschland, die Aufsichtsbehörden und die Politik so effektiv und effizient an der Nase herum zu führen.

Felix Holtermann ist einer der wenigen deutschen Journalisten, die Jan Marsalek persönlich kennen gelernt haben.  Mit dem Handelsblatt Korrespondenten und Wien-Insider Hans-Peter Siebenhaar tauscht er sich über die „Ösi-Connection“ aus: Sowohl Braun als auch Marsalek sind Österreicher.

Aber auch der Profiler Mark T. Hofmann kommt zu Wort. Er beschreibt die Art Persönlichkeitsstruktur, die für einen Betrug im großen Stil Voraussetzung ist.

Der CEO-Berater und Organisationsexperte Klaus Doppler erläutert, was für eine Organisationsstruktur es braucht, damit viele Mitwisser lange schweigen.

 

Und die Anlageexpertin, Anwältin und Autorin von „$Superhubs – Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke unsere Welt regieren“ Sandra Navidi schildert, warum einmal geknüpfte Netzwerke auf höchster Ebene so lange halten.

 

Weitere Informationen zum Fall finden sie auf Handelsblatt.com.

Die dritte Folge gibt es jetzt schon unter https://podimo.com/de/wirecard .

 

 

Gesprächspartner in Episode 2 sind:

Dr. Hans-Peter Siebenhaar, Handelsblatt Korrespondent,  

Mark T. Hofmann, Profiler & Geheimdienstanalyst

Sandra Navidi, Anlageexpertin, Juristin und Autorin von „$Superhubs:  Wie die Finanzelite und ihre Netzwerke die Welt regieren“

Klaus Doppler, CEO-Trainer, Organisationsberater und Autor zahlreicher Bücher über Changemanagement – und Experte, wie man Organisationen nach dem eigenen Willen gestaltet  

Frank Thelen, Investor & CEO, Freigeist

Moderation: Ina Karabasz und Felix Holtermann, Handelsblatt

 

Produktion

 

Buch und Regie: Regina Koerner

Sound Design und Mixing&Mastering: Migo Fecke


Die Sendung ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Handelsblatt Crime: Der Fall Wirecard | Podimo Original, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Handelsblatt Crime: Der Fall Wirecard | Podimo Original Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Podimo ApS

MP3 online hören: Episode 2: Die Männer hinter Wirecard: Markus Braun und Jan Marsalek

Podcast Download - Folge Episode 2: Die Männer hinter Wirecard: Markus Braun und Jan Marsalek online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Episode 2: Die Männer hinter Wirecard: Markus Braun und Jan Marsalek MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Podimo ApS Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Handelsblatt Crime: Der Fall Wirecard | Podimo Original abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.