Audio Foyergespräche - 007 - NS-Raubkunst verjährt nicht

Foyergespräche Podcast09.09.20 23:09 Uhr

Foyergespräche - 007 - NS-Raubkunst verjährt nicht von LWL-Museum für Kunst und Kultur

Dauer: 00:26:26

Foyergespräche - 006 - NS-Raubkunst verjährt nicht

 

In der siebten Folge der Foyergespräche trifft die Kunstvermittlerin Inès von Patow den Journalisten und Autor Stefan Koldehoff (Deutschlandfunk). Anlässlich der Ausstellung "Eine Frage der Herkunft" spricht Koldehoff über NS-Raubkunst und über die Verbrechen an jüdischen Menschen. "Wiedergutmachung gibt es nicht", sagt Koldehoff. Aber wenn die Museen ihre Verantwortung erfüllen und die Herkunft ihrer Bilder transparent machen, ist das ein verantwortungsvoller Umgang mit der deutschen Geschichte.

Folge direkt herunterladen
Diese Folge ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Foyergespräche, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Foyergespräche Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

LWL-Museum für Kunst und Kultur

MP3 online hören: Foyergespräche - 007 - NS-Raubkunst verjährt nicht

Podcast Download - Folge Foyergespräche - 007 - NS-Raubkunst verjährt nicht online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Foyergespräche - 007 - NS-Raubkunst verjährt nicht MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: LWL-Museum für Kunst und Kultur Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Foyergespräche abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.