Aufmerksamkeit ist kein Liebesbeweis - "Es war wie eine Droge, die tagelang gewirkt hat." Interview mit einer Hörerin.

Aufmerksamkeit ist kein Liebesbeweis - "Es war wie eine Droge, die tagelang gewirkt hat." Interview mit einer Hörerin.

1 Stunde 20 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Es ist meistens der erste Schritt in die emotionale Abhängigkeit - Jemand schenkt uns Aufmerksamkeit, das Gefühl, dass wir etwas Besonderes sind und so füttert dieser Mensch stetig unseren Selbstwert.
Wir vergessen jedoch oft, dass Aufmerksamkeit nicht immer "nett" gemeint ist. Manche Menschen nutzen uns aus und kommen dadurch schneller an ihr eigenes Ziel, welches sie verfolgen.
Nur weil im Alltag die Aufmerksamkeit oft auf der Strecke bleibt, heißt es nicht, dass sich unsere Partner, Freunde und Familie weniger für uns interessieren.
Es ist einfach, jemandem in der Anfangs- und Kennenlernphase alles zu versprechen und zu geben.
Verwechsle Aufmerksamkeit nicht mit Liebe! Prüfe genau, was die Person dir wirklich Gutes tut, beziehungsweise ob es sich eher um die anfängliche Aufmerksamkeit handelt, die im Grunde "notwendig" ist, um den anderen an sich zu binden.
Ich lade dich herzlich ein, mir dein aktuelles Problem per E-Mail (info@laurawegmann.com) oder per Instagram zu schildern, falls wir dein Thema in einer der nächsten Folgen angehen sollen!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: