Audio Das richtige Konzept und die richtige Positionierung im digitalen Markt.

Marketing ist NEULAND. Podcast24.08.20 06:00 Uhr

Das richtige Konzept und die richtige Positionierung im digitalen Markt. von Marcel Hoenerbach

Dauer: 00:07:34 Hallo und herzlich willkommen zum Podcast "Marketing ist NEULAND."
Herzlich willkommen zu Folge 2.
Thema: "Das richtige Konzept und die richtige Positionierung im digitalen Markt."
Mein Name ist Marcel Hoenerbach und ich bin Mitgründer der Agentur NEULAND.
NEULAND. ist spezialisiert auf die digitale Vermarktung beratungsintensiver Produkte und Dienstleistungen.
Dieser Podcast richtet sich an aller Unternehmer, die das Ziel haben zu wachsen.
Was erwartet dich also in dieser Folge?
Bevor wir uns also in der nächsten Folge mit dem ersten Wachstumshebel im digitalen Marketing beschäftigen, beschäftigen wir uns in dieser Folge mit dem Thema Konzept und mit der richtigen Positionierung im digitalen Markt, denn du weißt ja jetzt, dass Effizienz die eigentliche Herausforderung ist - und sowohl die Konzeption, aber vor allem auch die Positionierung, haben einen massiven Einfluss auf die Effizienz von digitalem Marketing.
Es geht also zunächst einmal darum, deine Alleinstellungsmerkmale und den tatsächlichen Nutzen hinter deinen unterschiedlichen Produkten und Dienstleistungen zu analysieren und zu identifizieren.
Denn das ist dann die Grundlage zur Positionierung deiner Marke. Marke kann in diesem Kontext im Übrigen sowohl für dein Unternehmen, als auch für einen bestimmten Unternehmensbereich oder bestimmte Produkte bzw. Leistungen stehen.
Sich richtig zu positionieren bedeutet auch wirklich eine eindeutige Position in deinem Markt zu beziehen. Diese Position darf sich sehr gerne von der Position deiner Mitbewerber unterscheiden. 
Dabei dürfen natürlich gewisse Grundsätze nicht vernachlässigt werden. 
Bedeutet: sofern es innerhalb deiner individuellen Branche üblich ist, z.B. bestimmte Zertifizierungen zu durchlaufen, sollte auch das Teil deiner Kommunikation bleiben.
Man ist aber eben nicht zielführende positioniert, wenn man im Rahmen der Alleinstellungsmerkmale von gutem Service, guter Beratung und Qualität spricht. Ganz ehrlich: das setzt jeder Kunde heute voraus - und das zurecht.
Es geht vielmehr darum, sich über diese Grundsätze hinaus zu differenzieren. Und auch hier ist eines ganz entscheidet: diese Differenzierungsmerkmale sollten dem Kunden nutzen, nicht deinem eigenen Unternehmen. 
Bedeutet: finde heraus, was der Nutzen einer branchenüblichen Zertifizierung aus der Perspektive deiner Kunden ist. 
Wir sind nach Verfahren XYZ zertifiziert, ist in der Wahrnehmung deiner Kunden kein relevantes Entscheidungsmerkmal für eine Zusammenarbeit mit deinem Unternehmen.
Natürlich gibt es auch hier immer mal wieder Ausnahmen, so zum Beispiel bei Zertifizierungen, die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit sind.
Du solltest dir also die Frage stellen, was ist der Nutzen für deine Kunden im Zusammenhang mit dieser individuellen Zertifizierung? Dieser Nutzen muss greifbar sein, klar und eindeutig sein, im Idealfall sogar messbar. 
Mal ganz ehrlich, was klingt besser: "unser Produkt hat eine TOP Qualität". Oder: "mit unserem Produkt hat Ihre Produktion einen um 10% geringen Produktionsausfall durch Maschinenwartungen. Somit steigen Ihre Produktionskapazitäten bei gerade einmal 2% höheren Kosten um 10%. Grundlage dafür, ist unsere Zertifizierung im Bereich XYZ.
Wie gesagt: Qualität wird vorausgesetzt und ist nicht greifbar. Von einem geringeren Produktionsausfallrisiko und einer höheren Produktionskapazität lässt sich in der Wahrnehmung deiner Kunden ein greifbarer, klarer und eindeutiger Nutzen ableiten.
Zeitgleich differenzierst du dich so automatisch von deinen Mitbewerbern - und das ist zwingend erforderlich, denn eines ist sicher: der Kunde vergleicht und beauftragt entweder dich, oder einen deiner Mitbewerber.
Wenn du also über die Vorteile einer Zusammenarbeit mit deinem Unternehmen sprichst, versetze dich in die Lage deiner Kunden und schaffe aus deren Perspektive Nutzen.
Bedeutet: kennst du deinen Markt und deine Kunden, kennst du auch die wirklichen Probleme. Nutze diese Erkenntnis unbedingt.
Sei also Problemlöser für deine Kunden. Sei Experte, Fachmann, Kenner, Spezialist, Sachkundiger oder Autorität für die Probleme deiner Kunden.
Kleiner Tipp am Rande: solltest du in der Geschäftsleitung oder im Marketing sitzen, kann es sehr gut sein, dass du zwar denkst zu wissen was die wirklichen Probleme deiner Kunden sind, die Realität sieht aber oftmals anders aus. Tausche dich also mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus, die wirklich nah am Kunden sind. Das kann der Vertrieb sein, das kann aber auch der Kundenservice sein. 
Bedeutet: jeder, der wirklich nah am Kunden sitzt, kennt die wirklichen Probleme deiner Kunden, nutze unbedingt auch diese Erkenntnis.
Wo beginnt eigentlich Positionierung? 
Wenn du wirklich überzeugend, glaubwürdig und authentisch wirken möchtest, ist es wichtig, an jedem Kontaktpunkt mit potentiellen Kunden, passend und entsprechend deiner Positionierung zu kommunizieren.
Ist also zum Beispiel ein potentieller Kunde über Suchmaschinen wie Google oder Bing, auf der Suche nach einem Produkt oder einer Leistung aus deinem Portfolio, beginnt das Thema Positionierung bereits in den Suchergebnissen. 
Auch die Inhalte der eigenen Suchergebnisse, egal ob Google oder Bing, kann man stark beeinflussen, respektive optimieren.
Bedeutet: das Thema Positionierung ist also für jedem Kontaktpunkt mit potentiellen Kunden relevant.
Was bedeutet Positionierung?
Positionierung bedeutet immer auch Polarisierung. Eine klare Positionierung wird nicht jedem schmecken, aber eins ist sicher: keine klare Positionierung schmeckt keinem so richtig. 
Bist du also Experte, Fachmann, Kenner, Spezialist, Sachkundiger oder Autorität für alles, bist du gleichzeitig Experte, Fachmann, Kenner, Spezialist, Sachkundiger oder Autorität für nichts.
Bedeutet: eine klare Positionierung schmeckt nicht jedem, daher trauen sich auch nur die wenigsten, klar Stellung zu beziehen. Und genau diese Tatsache geht mit der Chance einher, das du dich durch eine klare Positionierung von all deinen Mitbewerbern abhebst.
Welche Folgen hat eine klare Positionierung?
Im persönlichen Gespräch stelle ich an dieser Stelle immer gerne die Frage, welche Folgen eine klare Positionierung haben kann. Die Antworten sind nicht selten mit Sorgen und Bedenken behaftet. Die Erfahrung zeigt aber: genau das Gegenteil ist der Fall. Du wirst erstaunt sein, dass nicht nur die Anzahl deiner Anfragen steigt, sondern auch die Qualität.
Denkt man hier mal näher drüber nach, ist diese Konsequenz auch nur logisch. Denn zum ersten Mal schaffst du Klarheit darüber, an wen sich dein Angebot eigentlich genau richtet, für welches Problem du explizit Experte, Fachmann, Kenner, Spezialist, Sachkundiger oder Autorität bist, wem du ganz konkret helfen kannst und welchen greifbaren, klaren und eindeutigen Nutzen eine Zusammenarbeit mit deinem Unternehmen mit sich bringt, den deine Mitbewerber so nicht bieten können, zumindest nicht in der Wahrnehmung deiner neuen Kunden. :)
In der nächsten Folge beschäftigen wir uns dann also endlich mit dem ersten Wachstumshebel im digitalen Marketing. Sei also gespannt auf die nächste Folge.
Damit du diese und auch die darauf folgenden Folgen nicht verpasst, abonniere gerne diesen Podcast.
Sofern auch du dich mit dem Thema Wachstum beschäftigst, führen wir gerne gemeinsam ein kostenloses und unverbindliches Strategie-Gespräch und finden gemeinsam heraus, vor welchen Herausforderungen du und dein Unternehmen aktuell stehen und welche Maßnahmen in deinem ganz individuellen Fall notwendig sind um diese Herausforderungen zu meistern.
Für weitere Informationen gehe jetzt auf www.neuland-agentur.com und vereinbare gerne ein kostenloses und unverbindliches Strategie-Gespräch.
Nicht gesprochen haben wir schon. :)
In diesem Sinne, vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, bis zur nächten Folge, Ciao.
Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes Marketing ist NEULAND., die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Marketing ist NEULAND. Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

NEULAND. GmbH

MP3 online hören: Das richtige Konzept und die richtige Positionierung im digitalen Markt.

Podcast Download - Folge Das richtige Konzept und die richtige Positionierung im digitalen Markt. online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Das richtige Konzept und die richtige Positionierung im digitalen Markt. MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: NEULAND. GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Marketing ist NEULAND. abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.