Audio Strategie als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing.

Marketing ist NEULAND. Podcast15.08.20 18:11 Uhr

Strategie als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing. von Marcel Hoenerbach

Hallo und herzlich willkommen zum Podcast "Marketing ist NEULAND." Herzlich willkommen zu Folge 1. Thema: "Strategie als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing."
Auch hier zunächst einmal kurz ein paar Worte zu mir: mein Name ist Marcel Hoenerbach und ich bin Mitgründer der Agentur NEULAND.
NEULAND. ist spezialisiert auf die digitale Vermarktung beratungsintensiver Produkte und Dienstleistungen.
Dieser Podcast richtet sich an aller Unternehmer, die das Ziel haben zu wachsen.
Was erwartet dich in dieser Folge?
Bevor wir uns Schritt für Schritt mit den unterschiedlichen Wachstumshebeln im digitalen Marketing beschäftigen, beschäftigen wir uns zunächst einmal mit dem Thema Strategie, als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing.
Es geht also darum, die aktuelle wirtschaftliche Situation zu analysieren, die gesamtwirtschaftlich relevantesten Unternehmensbereiche zu identifizieren und auf dieser Basis die wirtschaftlichen Ziele zu definieren.
Anschließend geht es darum, herauszufinden, wer deine Kaufzielgruppe ist, wie man die Sichtbarkeit innerhalb deiner Kaufzielgruppe erhöhen kann und welche Vertriebsstufen und Vertriebsziele sinnvoll sind. 
Viele von euch betreiben sicher bereits - in welcher Form auch immer, digitales Marketing. Aber habt ihr euch wirklich mal Gedanken zu den tatsächlichen Zielen hinter euren Maßnahmen gemacht? 
Was sind also wirklich sinnvolle Kennzahlen und Ziele im digitalen Marketing? 
Wir bekommen z.B. immer wieder Anfragen, ob wir durch Suchmaschinenoptimierung die Platzierungen bestimmter Keywords verbessern können, oder ob wir schauen können, warum die Kosten im Bereich Google Ads so hoch sind. Um nur mal zwei Beispiele zu nennen. 
Fakt ist aber, weder das Ranking für bestimmte Keywords, noch die Kosten im Bereich Google Ads sind wirklich relevante Kennzahlen im digitalen Marketing. 
Das Resultat von besseren Keyword-Rankings sind mehr Besucher. Mehr Besucher bringen allerdings nichts - zumindest in den meisten Geschäftsmodellen, solange diese nicht interagieren. Interagieren mit einem der digitalen Vertriebsziele. Ein echtes digitales Vertriebsziel kann z.B. der Download einer Fallstudie im Tausch gegen die Kontaktdaten sein, oder aber die direkte Bestellung im Online-Shop.
Auch die Kosten im Bereich Google Ads sind keine wirkliche Kennzahl. Kosten sind immer in Relation mit dem daraus resultierenden Nutzen zu betrachten. Hier sprechen wir z.B. von der Kennzahl KUR (K-U-R), sprich die Kosten Umsatz Relation. Die KUR ist eine wirkliche und sehr relevante Kennzahl.
Um das noch einmal etwas genauer zu beschreiben, möchte ich mit dir mal über das Thema Ziele sprechen, denn die Zieldefinition ist die Grundlage für den Erfolg im digitalen Marketing.
Es stellt sich also zunächst einmal die Frage, was ich durch digitales Marketing überhaupt erreichen kann. Kann ich online Sales generieren, oder ist mein Produkt oder meine Leistung derart beratungsintensiv, sodass ich online, maximal Leads generieren kann?
Oftmals liegt selbst bei Online-Shops die Wahrheit in der Mitte. :)
Wenn ich weiß, was ich online überhaupt maximal erreichen kann, muss ich nur noch wissen, wie viel ich davon benötige. Bedeutet: wie viele Leads oder Sales benötige ich überhaupt um meine Umsatzziele zu erreichen. Um überhaupt Leads oder Sales zu generieren, benötige ich natürlich auch Traffic. Also muss ich mir die Frage stellen, wo befindet sich überhaupt meine Zielgruppe.
Dabei zeigt die Praxis: in vielen Projekten haben wir mehr Potential, als wir zur Erreichung der Umsatzziele überhaupt benötigen, bedeutet wiederum: Traffic ist eigentlich gar nicht der Flaschenhals, bzw. die eigentliche Herausforderung, denn Traffic kann ich mir einkaufen. Habe ich also ausreichend Potential, z.B. in Form von Suchvolumen, geht es eher um die Effizienz und somit darum, zu möglichst geringen Kosten, zusätzlichen Umsatz zu generieren.
Im digitalen Marketing gilt es also in Zielen, nicht in Maßnahmen zu denken. Geeignete Maßnahmen folgen immer den Zielen, nicht umgekehrt.
Aber wie definierst du überhaupt auf geeignete Art und Weise deine Ziele?
Dazu ein kurzes Praxisbeispiel aus der Fertigungsindustrie:
Ziel ist es, bei gleichbleibender Personalstärke, bis 2022 den Umsatz von 5 Mio. Euro auf 12,5 Mio Euro, durch Umsatzwachstum in den Unternehmensbereichen X, Y und Z zu steigern, den Umsatz dabei auf X Kunden aus den Branchen X, Y und Z zu verteilen und so die zur Verfügung stehenden Produktionskapazitäten planbar auszulasten.
Unter Strategie verstehen wir also im ersten Schritt die Definition geeigneter Ziele.
In der nächsten Folge beschäftigen wir uns mit den Themen Konzeption und Positionierung, denn du weißt ja jetzt, dass Effizienz die eigentliche Herausforderung ist - und sowohl die Konzeption, aber vor allem auch die Positionierung, haben einen massiven Einfluss auf die Effizienz im digitalen Marketing.
Sei also gespannt auf die nächste Folge und auch auf die darauf folgenden Folgen, denn im Anschluss an die nächste Folge beschäftigen wir uns dann auch endlich Schritt für Schritt mit den ganz konkreten, unterschiedlichen Wachstumshebeln im digitalen Marketing.
Sofern auch du dich mit dem Thema Wachstum beschäftigst, führen wir gerne gemeinsam ein kostenloses und unverbindliches Strategie-Gespräch und finden gemeinsam heraus, vor welchen Herausforderungen du und dein Unternehmen aktuell stehen und welche Maßnahmen in deinem ganz individuellen Fall notwendig sind um diese Herausforderungen zu meistern.
Für weitere Informationen gehe jetzt auf www.neuland-agentur.com und vereinbare gerne ein kostenloses und unverbindliches Strategie-Gespräch.
Nicht gesprochen haben wir schon. :)
In diesem Sinne, vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, bis zur nächten Folge, Ciao.
Die Episode ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcast-Angebotes Marketing ist NEULAND., die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Marketing ist NEULAND. Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

NEULAND. GmbH

MP3 online hören: Strategie als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing.

Podcast Download - Folge Strategie als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing. online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Strategie als Fundament für erfolgreiches digitales Marketing. MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: NEULAND. GmbH Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Marketing ist NEULAND. abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.