Audio Zahlensalat beim BAG – Bundesrat Berset nimmt Stellung

DRS - Info 3 Podcast04.08.20 15:00 Uhr

Nachdem das BAG falsche Zahlen geliefert hatte, wo sich die Menschen mit dem Corona-Virus anstecken, hat Bundesrat Alain Berset Stellung genommen. Im Interview mit Fernsehen SRF spricht er von einem Fehler. Der Fall werde beim Bundesamt organisatorisc .. von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Nachdem das BAG falsche Zahlen geliefert hatte, wo sich die Menschen mit dem Corona-Virus anstecken, hat Bundesrat Alain Berset Stellung genommen. Im Interview mit Fernsehen SRF spricht er von einem Fehler. Der Fall werde beim Bundesamt organisatorische Folgen haben. Weitere Themen: Viele Kantone zonen dieser Tage Bauland zurück, um die Zersiedelung zu stoppen. So sieht es das revidierte Raumplanungsgesetz vor. Viele Landbesitzer wollen das nicht auf sich sitzen lassen und verlangen Entschädigungen. In China gibt es ein Generalabonnement für die Flugbranche. Dieses Abo erlaubt, innerhalb einer bestimmten Zeit unbegrenzt zu fliegen und soll so der Flugbranche helfen, aus der Coronabedingten Krise zu finden. Kroatien ist das Ferienland an der Adria und vom Tourismus abhängig wie praktisch kein anderes Mitglied der EU. Kroatien hat sich deshalb in der Corona-Krise auf einen massiven wirtschaftlichen Einbruch eingestellt. Jetzt zeigt sich aber, dass der Tourismus deutlich besser läuft als befürchtet.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts DRS - Info 3, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den DRS - Info 3 Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html

MP3 online hören: Zahlensalat beim BAG – Bundesrat Berset nimmt Stellung

Podcast Download - Folge Zahlensalat beim BAG – Bundesrat Berset nimmt Stellung online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Zahlensalat beim BAG – Bundesrat Berset nimmt Stellung MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Copyright: Schweizer Radio DRS, siehe auch http://www.drs.ch/www/de/drs/agb.html Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast DRS - Info 3 abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.