Beschreibung

vor 2 Jahren
In der zweiten Podcast-Folge trifft Ulrich Wickert auf Vizekanzler und Bundesminister der Finanzen Olaf Scholz. In der Folge sprechen die beiden über Solidarität, Chancen einer Krise und was es überhaupt bedeutet ein Politiker zu sein. Ist die hanseatische Zurückhaltung von Scholz mit Unfreundlichkeit gleichzusetzen? Was denkt der ehemalige Zivi eigentlich über die Allgemeine Dienstpflicht, die immer wieder diskutiert wird? UND: Was braucht ein Mensch um KanzlerIn zu sein?

Weitere Episoden

Christoph Ploß – Wahlspecial
1 Stunde 6 Minuten
vor 10 Monaten
Malu Dreyer – Wahlspecial
40 Minuten
vor 11 Monaten
Nicola Beer – Wahlspecial
1 Stunde 7 Minuten
vor 11 Monaten
Robert Habeck – Wahlspecial
1 Stunde 10 Minuten
vor 11 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: