6. Hagia Sophia wird wieder eine Moschee

6. Hagia Sophia wird wieder eine Moschee

Warum schreitet die Bundesregierung nicht ein?
38 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast der Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. (GfbV) 
vor 10 Monaten

Beschreibung

Sie gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten weltweit: die Hagia Sophia in Istanbul. Das prächtige Gebäude entstand vor langer Zeit als christliche Kirche, aber vieles änderte sich später. Nun macht der türkische Staatschef  Recep Tayyip Erdogan daraus wieder ein Moschee.  Am morgigen Freitag, den 24. Juli, findet das erste muslimische Gebet in dem Kuppelbau mit rund 2.000 Gläubigen statt. Dazu lässt Erdogan die christlichen Darstellungen von u.a. Maria und Jesus mit Vorhängen während der Gebete verhüllen. Kamal Sido erklärt uns, warum christliche Minderheiten im Nahen Osten das Vorhaben als Angriff auf ihre religiösen Rechte und als hinderlich für das friedliche Miteinander empfinden. Sie sind zusätzlich von den zögerlichen Reaktionen westlicher Regierungen und Kirchen auf diese aggressive Islamisierungspolitik enttäuscht. Doch warum unternehmen Merkel und Maas nichts? Antworten auf diese Frage und noch mehr hat unser Nahostexperte Kamal für euch. Hier findet ihr unser Memorandum, welches Kamal vorgestellt hat: https://www.gfbv.de/de/informieren/infothek/detail/news/detail/News/juni-2019-irak-und-syrien-christen-in-angst-9718/ Weitere Infos unter: www.gfbv.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: