Corona kompakt am 12. Mai

Corona kompakt am 12. Mai

Die wichtigsten Corona-News für Schleswig-Holstein

Beschreibung

vor 1 Jahr
In Schleswig-Holstein bieten 1583 Arztpraxen Infektionssprechstunden an. Die Ärzte reagieren damit auf die Ängste von Patienten, die aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus nicht in die Arztpraxen kommen. Belastend ist die Corona-Pandemie für die Veranstaltungsbranche, die nun auch vom Mittelstands-Sicherungsfonds profitieren will. Die Feuerwehren in Schleswig-Holstein dürfen hingegen ab Juni wieder üben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: