Audio Würth Standpunkte. Zur Person Professor Udo di Fabio

Würth Standpunkte Podcast17.07.20 11:40 Uhr

Würth Standpunkte. Zur Person Professor Udo di Fabio von Würth Repräsentanz

Dauer: 00:33:29 Herzlich Willkommen zum Podcast der Repräsentanzen der Würth-Gruppe "Würth Standpunkte. Zur Person Professor Udo Di Fabio" Anfang Mai 2020 stufte das Bundesverfassungsgericht das Anleihekaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) als nicht verfassungskonform ein. So verstößt der Aufkauf von Staatsanleihen durch die EZB teilweise gegen das Grundgesetz. Manfred Kurz, Leiter der Repräsentanzen der Würth-Gruppe, sprach mit Professor Udo Di Fabio, langjährig als Richter am Bundesverfassungsgericht tätig, über das Karlsruher Urteil und die Konsequenzen für die Wirtschafts- und Währungsunion. Wir wünschen erkenntnisreiches Zuhören.
*******
Musik (lizenzfrei)

Intro : Blues Vibes (Sting) Doug Maxwell / Media Right Productions Out : Almost a Year Ago (Sting) John Deley and the 41 Players
Der Download ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Würth Standpunkte, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Würth Standpunkte Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

www.wuerth-haus-berlin.de

MP3 online hören: Würth Standpunkte. Zur Person Professor Udo di Fabio

Podcast Download - Folge Würth Standpunkte. Zur Person Professor Udo di Fabio online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Würth Standpunkte. Zur Person Professor Udo di Fabio MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: www.wuerth-haus-berlin.de Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Würth Standpunkte abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.