# 155 Schlaf ist wie eine Lego-Platte - Dr. Martin Schlott

# 155 Schlaf ist wie eine Lego-Platte - Dr. Martin Schlott

Schlummer Dich gesund!
19 Stunden 50 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Schlaf ist essenziell für die Gesundheit.Er ist Mediziner, Anästhesist, Chefarzt und Schlafexperte: Dr. Martin Schlott. Er bringt Licht ins Dunkel des Schlafes und schafft es, dieses Thema auf eine unnachahmlich spannende Art rüberzubringen. Die meisten Menschen denken, dass sie, wenn sie müde sind, sich ins Bett legen, und dann eben ihre fünf, sechs, sieben oder acht Stunden schlafen. Doch ganz so einfach ist es nicht - das sieht man alleine daran, dass die Häufigkeit der Schlafstörungen immer mehr zunimmt. Und genau das ist der Grund, warum Dr. Martin Schlott für den Schlaf einsteht - denn er weiß: Guter Schlaf ist essenziell für unsere Gesundheit.Richtiger vs. falscher Schlaf.Neulich hat Dr. Martin Schlott einen Vortrag in der Schule über Schlaf gehalten. Im Anschluss, erzählt er, sei einer der Schüler, zehn oder elf Jahre alt, auf ihn zugekommen, und habe gesagt: Mensch, jetzt habe ich es verstanden. Schlaf ist wie eine Lego-Platte. Darauf wird alles andere aufgebaut. Das sei ein wunderbares Bild, so der Schlafforscher, denn unsere Konzentration, Leistungsfähigkeit, ja, selbst unsere Schönheit hängen alle direkt mit dem Schlaf zusammen. Schaf ist unsere wichtigste Energiequelle. Und die gute Nachricht lautet: Jeder von uns kann sehr viel für einen guten Schlaf tun.Unser Gehirn lebt noch in der Steinzeit.Das große Problem ist, dass uns unser natürlicher Schlaf-Wach-Rhythmus abhanden gekommen ist. Wohingegen unsere Gehirne immer noch wie in der Steinzeit funktionieren: Mit dem Sonnenaufgang wach werden, mit dem Sonnenuntergang schlafen gehen. Durch künstliches Licht, Handy im Bett, Fernsehen vor dem Einschlafen gerät unsere innere Schlafregulation also durcheinander. Wir brauchen einen Wecker, um überhaupt wach zu werden, Kaffee, um in die Gänge zu kommen, sitzen den ganzen Tag im Büro - und sind so völlig raus aus unserem natürlichen Rhythmus. Deshalb ist der erste und ganz wichtige Tipp: Jeden Tag wenigstens eine halbe Stunde rausgehen und Tageslicht tanken. Was man noch für eine gute Schlafhygiene tun kann, darüber spreche ich mit Dr. Martin Schlott in meinem heutigen Podcast.SCHREIB' JETZT DEIN BUCH - HIER ZEIGT DIR HERMANN SCHERER, WIE ES GEHT! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: