Audio Zartheit und Hochsensibilität – Wie ich sie zu meiner Stärke gemacht habe und warum Du das auch tun solltest

Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg06.07.20 03:00 Uhr

Hast Du auch schon mal gedacht, Du bist zu zart für diese Welt? Früher wusste ich nicht, wie ich mit dem viel Fühlen und meinen sensiblen Sinnen umgehen kann. Meine Hochsensibilität hatte ich erst nach einer langen Phase der Krankheit entdeckt....

Hast Du auch schon mal gedacht, Du bist zu zart für diese Welt?

Früher wusste ich nicht, wie ich mit dem viel Fühlen und meinen sensiblen Sinnen umgehen kann. Meine Hochsensibilität hatte ich erst nach einer langen Phase der Krankheit entdeckt. Damals dachte ich noch, dass mein „zu viel Fühlen“ und die große Berührbarkeit Zeichen sind, dass ich immer noch nicht gesund bin und es vielleicht niemals wieder werde.  

Eine damals für mich wildfremde Person hat mich auf das Konzept der Hochsensibilität aufmerksam gemacht. Das war ein Geschenk des Himmels und so geführt – denn ich glaube ja nicht mehr an Zufälle.  Mir fiel es wie Schuppen von den Augen: „Ich bin nicht krank, ich bin hochsensibel.“ Ich habe mich intensiv mit dem Konzept beschäftigt und kurz danach eine Art Selbsthilfegruppe für hochsensible und hochbegabte Mitarbeiter bei meinem damaligen Arbeitgeber gegründet: Die „Gifted People“ - „Beschenkte Meschen“. Denn genau das ist es. Ein Geschenk und eine Gabe. Viel zu fühlen bedeutet, mehr vom Leben zu haben.

Zart Sein bedeutet aber auch, dass man sich mitunter gut schützen muss. Und das ist der Schlüssel, daraus eine Gabe entstehen zu lassen. Deine Sicherheit in Dir selbst kannst Du mit Hilfe der Meditation ab Minute 18:55 stärken.

Ich gehe mit meiner Wahrnehmungsbegabung achtsam um. Ich brauche viel Raum, ich lasse die Menschen nicht über meine Grenzen trampeln und fordere deren Einhaltung bestimmt aber liebevoll ein. Ich habe die Sicherheit in mir selbst gefunden und kann mich dadurch vom Leben wieder tiefer berühren lassen, weil mich nicht gleich alles verunsichert. Sicher in mir lasse ich mich berühren und berühre. Mein Leben ist dadurch so lebenswert wie nie zuvor.

Wenn Du Deine Sensitivität und Zartheit zur Stärke machen willst, melde Dich bei mir. Ich begleite Dich gerne! neubeginn@britta-trachsel.de

Einen sehr zu empfehlenden Test, seinen Sensitivitäts-Typ zu bestimmen bietet Patrice Wyrsch an: https://patrice-wyrsch.respond.ontraport.net/

Ob Du überhaupt hochsensibel bist, kannst Du hier herausfinden: https://www.zartbesaitet.net/survey/site.php?a=su_onepage&su_id=1

____________________________________________________________________

Home: www.britta-trachsel.de

Podcast: https://www.britta-trachsel.de/podcast/

Newsletter: https://seu2.cleverreach.com/f/250823-247206/

Insta: https://www.instagram.com/brittatrachsel/

Facebook: https://www.facebook.com/Britta-Trachsel-Higher-Love-101889911559391/

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/britta-trachsel/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC2IaDvrPWWD2IdCm_3YKSBA


Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcasts Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Zartheit und Hochsensibilität – Wie ich sie zu meiner Stärke gemacht habe und warum Du das auch tun solltest

Podcast Download - Folge Zartheit und Hochsensibilität – Wie ich sie zu meiner Stärke gemacht habe und warum Du das auch tun solltest online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Zartheit und Hochsensibilität – Wie ich sie zu meiner Stärke gemacht habe und warum Du das auch tun solltest MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.