Audio Faschistische Angriffe in Wien - Bewohner*innen des EKH berichten

freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast02.07.20 12:13 Uhr

in der letzten Woche wurde unter anderem das EKH (Ernst Kirchweger Haus) in Wien von Faschist*innen attackiert. Zwei Bewohner*innen berichten wie sie die Angriffe, aber auch die darauf folgende Solidarität erlebt haben und rufen dazu auf sich von Max (Radio Dreyeckland, Freiburg)

Dauer: 08:15:00 in der letzten Woche wurde unter anderem das EKH (Ernst Kirchweger Haus) in Wien von Faschist*innen attackiert. Zwei Bewohner*innen berichten wie sie die Angriffe, aber auch die darauf folgende Solidarität erlebt haben und rufen dazu auf sich feministisch und antifaschistisch zu organisieren und u.A. den 30. Geburtstag des EKH am kommenden Wochenende, dem 4. Juli 2020 zu feiern. Es wird eine feministische Demo geben und ein Straßenfest im 10. Bezirk. In dem es viele Faschist*innen vor Allem graue Wölfe, aber auch viele emanzipatorische Kräfte wie das EKH gibt. Mehr Infos, wie das Statement des EKH zu den Vorfällen in Schriftform findet ihr unter: https://med-user.net/~ekh/
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes freie-radios.net - aktuelle Beitraege, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den freie-radios.net - aktuelle Beitraege Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Faschistische Angriffe in Wien - Bewohner*innen des EKH berichten

Podcast Download - Folge Faschistische Angriffe in Wien - Bewohner*innen des EKH berichten online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Faschistische Angriffe in Wien - Bewohner*innen des EKH berichten MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast freie-radios.net - aktuelle Beitraege abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.