Audio Close, Distant, Quick, Scalable - wie lese ich am besten?

Lebe lieber literarisch Podcast25.06.20 06:55 Uhr

Close, Distant, Quick, Scalable - wie lese ich am besten? von Mareike Schumacher

Dauer: 00:29:59 In den Literaturwissenschaften lesen wir am liebsten sehr genau und sind so nah am Text wie möglich - close reading eben. Aber wenn wir mehr Texte in den Blick nehmen wollen, kommen wir damit nicht weit. Sollen wir unsere Texte also Computern anvertrauen, um nur noch aus der Distanz Datenwerke auszulesen (Distant Reading)? Was kostet uns eigentlich dieser "Pakt mit dem Teufel" (wie Moretti, der Urheber des Begriffes Distant Reading es selbst mit einem Augenzwinkern nennt)? Welche Alternativen gibt es, wenn wir sowohl nah am Text als auch mit größeren Textmengen arbeiten wollen? Um etwas Licht ins Dunkel dieser Lesemethoden zu bringe, habe ich - vor einigen Jahren schon - einen Selbsttest gemacht. Heute bewerte und beurteile ich diesen neu.Den Blogartikel zur Folge findest du unter: http://lebelieberliterarisch.de/distant-reading-wie-viel-distanz-zum-text-ist-gesund/Viel Spaß!
Der Download ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Lebe lieber literarisch, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Lebe lieber literarisch Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Mareike Schumacher

MP3 online hören: Close, Distant, Quick, Scalable - wie lese ich am besten?

Podcast Download - Folge Close, Distant, Quick, Scalable - wie lese ich am besten? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Close, Distant, Quick, Scalable - wie lese ich am besten? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Mareike Schumacher Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Lebe lieber literarisch abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.