Die Generation „Corona“ – droht wieder eine verlorene Generation?

Die Generation „Corona“ – droht wieder eine verlorene Generation?

18 Minuten
Podcast
Podcaster
Hier kannst Du den Untertitel für Deinen Podcast ergänzen.

Beschreibung

vor 1 Jahr


Restriktionen
der Bundesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus haben am Arbeitsmarkt zu
großen Veränderungen geführt. Jugendliche, mit denen wir in der OJAD auch während
der Pandemie in Kontakt sind, berichten uns nun, dass sie große Schwierigkeiten
haben, eine Lehrstelle zu finden. Andere befürchten, ihre Lehrstelle zu
verlieren. Aus früheren Rezessionen ist bekannt, dass junge Menschen als erstes
und besonders stark betroffen sind. Bereits jetzt steigt die Jugendarbeitslosigkeit
auf ein historisches Rekordniveau.


In der
ersten Episode von „Rückenwind – Der OJAD Podcast“ mit Martina Eisendle haben wir
uns deshalb mit dem Begriff der „Generation Corona“ auseinandergesetzt und bei Dr.
Dennis Tamesberger, Referent für Arbeitsmarktpolitik in der Arbeiterkammer OÖ nachgefragt.
Ganz aktuell hat er gemeinsam mit Dr. Bacher von der Kepler Uni Linz die
Auswirkungen der Corona-Krise auf Jugendliche untersucht und erschütternde Prognosen
gestellt. Sein Appell: „Sozialarbeit und Offene Jugendarbeit müssen ausgebaut
werden!“


Es macht
uns Sorgen: Wie geht es weiter mit der Jugendarbeitslosigkeit und welche
Antworten haben wir darauf? Diese Fragen beschäftigen uns noch in den weiteren
Episoden von „Rückenwind – der OJAD Podcast“, wo wir u.a. die Bildungs- und
Beschäftigungsprojekte der OJAD vorstellen und Euch liebe Zuhörer*innen einladen
möchten, diese mit uns weiterzudenken.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: